„Zechen, Zoff und Zuckerwerk“ – Almuth Heuner

Zechen, Zoff und Zuckerwerk, Almuth Heuner

ZECHEN, ZOFF UND ZUCKERWERK – Almuth Heuner
Verlag: Prolibris
Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2018
196 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 12,00
ISBN: 978-3-95475-181-5

Inhalt
Spannende, kuriose und besinnliche Weihnachtskrimis von vierzehn Autoren aus dem Ruhrgebiet: Mischa Bach, Christiane Bogenstahl, Christiane Dieckerhoff, Arnd Federspiel, Almuth Heuner, Karr & Wehner, Herbert Knorr, Klaus Märkert, Peter Märkert, Rosemarie Müller, Irene Scharenberg, Gesine Schulz, Ursula Sternberg, Klaus Stickelbroeck.

Rezension
Eine abwechslungsreiche Sammlung der unterschiedlichsten Geschichten, die immer eines gemeinsam haben – das Thema Weihnachten. Mit einer Bandbreite von schwarzhumorig bis anrührend, von hintergründig bis brutal, treffen hier die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander, die alle mehr oder weniger besinnlich ihrem Ansinnen nachgehen und dabei so manche Regel brechen.

Fazit
Weihnachten im Ruhrpott – unterhaltsam und abwechslungsreich. Ein bunt gemischter krimineller Gebäckteller, der für jeden Geschmack eine Story im Angebot hat.