Tag Archives: Wien

„Die Prater-Morde“ – Beate Maxian

Die Prater-Morde, Beate Maxian

DIE PRATER-MORDE – Beate Maxian
Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 17. Juli 2017
368 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-442-48471-3

Inhalt
Auf einem ihrer Streifzüge durch den Prater beobachtet die Fotografin Lucie Viktor ein Gespräch zwischen einem bekannten Wiener Geschäftsmann und einer Obdachlosen. Kurz darauf versucht man, sie zum Schweigen zu bringen. Unterdessen schreibt Journalistin Sarah Pauli an einer Reportage zum bevorstehenden Prater-Jubiläum. Dabei entdeckt sie ein erschütterndes Muster: Bereits drei Obdachlose starben unweit des Riesenrads einen qualvollen und einsamen Tod. Sarah will herausfinden, was wirklich geschah, und stößt auf Lucies Schicksal. Doch wie gefährlich der Fall ist, merkt sie erst, als es fast zu spät ist …

Rezension
Die junge und überaus ambitionierte Kunstfotografin Lucie Viktor, arbeitet mit Hochdruck an ihrem ehrgeizigen Projekt, einen Bildband über die dunkle und ungesehene Seite Continue reading

„Emma Roth & die schöne Leich“ – Erika Urban

Emma Roth und die schöne Leich, Erika Urban

EMMA ROTH & DIE SCHÖNE LEICH – Erika Urban
Verlag: emons
Erscheinungsdatum: 23. März 2017
192 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,90
eBook: € 8,49
ISBN: 978-3-7408-0084-0

Inhalt
Wien stöhnt unter der Sommerhitze, als eine unbekannte Tote an den Strand des Gänsehäufels gespült wird. Polizeimajorin Emma Roth muss trotz Liebeskummer und heftigem Kater die Ermittlungen übernehmen. Bald entdeckt sie einen Zusammenhang mit einer zwielichtigen Schönheitsklinik. Was hat der smarte Chefarzt zu verbergen? Zur selben Zeit meldet sich ein alter Bekannter zurück: Der Handkiller zieht eine blutige Spur durch Wien. Wird Emma ihn aufhalten können?

Rezension
Eine Frauenleiche mit falscher Brust und ein Serienmörder, der seinen Opfern die Hände abtrennt. Emma Roth brummt der Schädel. Als ob sie mit den beiden Fällen Continue reading

„Der Mann, der Luft zum Frühstück aß“ – Radek Knapp

Der Mann der Luft zum Frühstück aß, Radek Knapp

DER MANN, DER LUFT ZUM FRÜHSTÜCK ASS – Radek Knapp
Verlag: Deuticke
Erscheinungsdatum: 20. Februar 2017
128 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 16,00
eBook: € 11,99
ISBN: 978-3-552-06336-5

Inhalt
In seinem einzigartigen Stil erzählt Radek Knapp von der unfreiwilligen Emigration des zwölfjährigen Walerian von Polen nach Wien. Seine Schulkarriere ist kurz und endet mit seinem Hinauswurf. Als ihn seine Mutter ebenfalls auf die Straße setzt, kostet er in seiner neuen Bleibe das Gefühl der Freiheit aus – und die Bekanntschaft mit Schimmelpilz. Er schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch und dringt in immer tiefere Schichten des Wiener Lebens vor. Dort stößt er auf wenig Sympathie für Menschen von jenseits der Grenze und lernt einiges über die Grenzen des guten Geschmacks und der Legalität. Irgendwann versteht er, dass „zuhause“ überall sein kann – wenn es ihm gelingt, seinen eigenen Weg zu finden.

Rezension
Einer plötzlichen Eingebung zufolge, entscheidet seine Mutter ihren Sohn nach dem Beruhigungsmittel zu benennen, das ihr dazu verholfen hat seine Geburt zu Continue reading

„Der Metzger“ – Thomas Raab

Der Metzger, Thomas Raab

DER METZGER – Thomas Raab
Verlag: Droemer
Erscheinungsdatum: 1. August 2016
336 Seiten, Gebundene Ausgabe
Preis: € 19,99
eBook: € 14,99
ISBN: 978-3-426-28136-9

Inhalt
Diesmal landet der Möbelrestaurator Willibald Adrian Metzger in der Literaturbranche. Und Schuld daran ist Hansi Woplatek, der Sohn seiner Stammfleischerei. Der Bub will zur Schande des Vaters nämlich weder Rindviecher filetieren, noch Würste stopfen, sondern Schriftsteller werden. Kein Wunder, wenn es dann trotzdem ziemlich blutig zugeht.

Ja und dann wär da eben noch das Gfrett mit der Liebe …

Rezension
Willibald Adrian Metzger, bekennender Anhänger, der in der Kaiserstraße angebotenen Fleischeslust, zieht einen abrupten Schlussstrich. Notgedrungen gewissermaßen. Aber das Continue reading

„Der Teufel im Glas“ – Natalie Mesensky

Der Teufel im Glas, Natalie Mesensky

DER TEUFEL IM GLAS – Natalie Mesensky
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 06. Juni 2016
280 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-8392-1915-7

Inhalt
Wien. In der Michaelergruft wird die Leiche eines Priesters gefunden. Erschlagen und auf dem Boden festgenagelt. Gibt es eine Verbindung zu dem Geistlichen, dessen Leiche die Archäologin Anna Grass kurz zuvor in einem mittelalterlichen Grab entdeckt hat? Major Paul Kandler glaubt nicht daran, doch Annas Bauchgefühl sagt ihr, dass Professor Kolma, ein prominenter Wiener Psychiater, etwas mit den Morden zu tun hat. Couragiert folgt sie ihrer Ahnung und kommt einem dunklen Geheimnis auf die Spur …

Rezension
Als die Archäologin Anna Grass, bei der Umbettung von Skeletten unverhofft die Leiche eines erst kürzlich zu Tode gekommenen Geistlichen findet, ahnt sie nichts Continue reading

„Das Böse in euch“ – Rhena Weiss

Das Böse in euch, Rhena Weiss

DAS BÖSE IN EUCH – Rhena Weiss
Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 16. Mai 2016
416 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-442-48321-1

Inhalt
In Wien verschwinden mehrere Mädchen spurlos. Als man die Leiche der 16-jährigen Tanja entdeckt, übernimmt die LKA-Ermittlerin Michaela Baltzer den Fall. Auf Tanjas Körper identifizieren die Gerichtsmediziner die DNA-Spuren zweier weiterer vermisster Mädchen, von denen eines bald darauf ermordet aufgefunden wird. Kilian Weilmann, Kriminalpsychologe des LKA, glaubt, dass die Morde auf das Konto eines Sexualstraftäters gehen. Doch Michaela vermutet einen anderen Hintergrund. Dann ist plötzlich Michaelas Nichte Valerie verschwunden – und der Ermittlerin wird auf brutale Weise bewusst, dass der Täter ein grausames Spiel mit ihr treibt …

Rezension
Ausgerechnet dann, als in Wien mehrere junge Mädchen verschwinden, zieht die 16-jährige Valerie als Gast bei Michaela ein. Michaela, die als LKA-Ermittlerin in dem Continue reading

„Mörderische Wahrheiten“ – Theresa Prammer

Mörderische Wahrheiten, Theresa Prammer

MÖRDERISCHE WAHRHEITEN – Theresa Prammer
Verlag: List
Erscheinungsdatum: 15. April 2016
496 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 14,99
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-471-35137-6

Inhalt
Ein Serienmörder geht um in Wien. Mehrere Teenager werden tot aufgefunden, alle gekleidet in gelbe T-Shirts, die Fingernägel rosa lackiert. Das Tatmuster erinnert an eine alte Mordserie zwanzig Jahre zuvor. Doch der verurteilte Mörder ist gerade im Gefängnis gestorben. War er unschuldig? Carlotta Fiore, Kaufhausdetektivin und gescheiterte Opernsängerin, ermittelt. Sie kennt die Familie des Mörders, der drei Kinder hat. Eine Art Hassliebe verbindet die Geschwister. Carlotta wünscht sich, ihr alter Partner Konrad Fürst könnte ihr helfen, Licht ins Dunkel des verstrickten Familiengeflechts zu bringen. Er hat damals die Ermittlungen geleitet. Doch Konrad ist gerade erst aus dem Koma erwacht und erinnert sich an nichts. Nicht mal an sie. Dann gerät Carlotta ins Visier des Mörders. Werden Konrads Erinnerungen zurückkehren, bevor es zu spät ist?

Rezension
Carlotta ist überglücklich als sie vom Krankenhaus einen Anruf erhält und man ihr mitteilt, dass Konrad Fürst endlich aus dem Koma erwacht ist. Doch die Freude dauert Continue reading

„Als Gott schlief“ – Jennifer B. Wind

Als Gott schlief, Jennifer B. Wind

ALS GOTT SCHLIEF – Jennifer B. Wind
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 10. Dezember 2014
373 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 12,99
eBook: € 5,99
ISBN: 978-3-8392-1717-7

Inhalt
München und Wien: Eine Serie brutaler Morde an katholischen Geistlichen schockiert die Öffentlichkeit. Die Opfer werden auf grausame Weise gefoltert und getötet. Am Tatort werden mysteriöse Hinweise gefunden, die jedoch niemand entschlüsseln kann. Kriminalbeamtin Jutta Stern und ihr Partner Thomas Neumann stehen vor einem Rätsel. Was hat die Opfer verbunden? Was treibt den Mörder an? Bei ihren Ermittlungen stößt Jutta auf eine Mauer aus Angst und Schweigen – doch dann entdeckt sie eine Spur, die weit in die Vergangenheit zurück reicht …

Rezension
In den Städten Wien und München, werden kurz nacheinander zwei Geistliche ermordet. Da die beiden Fälle Parallelen aufweisen, vermuten die zuständigen Kommissare Continue reading