Tag Archives: USA

„Einatmen, Ausatmen“ – Natasa Dragnic

Einatmen, Ausatmen, Nataša Dragnić

EINATMEN, AUSATMEN – Nataša Dragnić
Verlag: arsvivendi
Erscheinungsdatum: 8. August 2017
247 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 20,00
eBook: € 14,99
ISBN: 978-3-86913-719-3

Inhalt
Ein Krankenhaus in Hudson, New York. Giorgia liegt nach einem Autounfall im Koma. Unerwartet begegnen sich am Krankenbett der bekannten Jazz-Sängerin drei Männer: Ben, der Drummer ihrer Band und ihr Lebensgefährte, weicht nicht von Giorgias Seite. Überrascht wird er in der Klinik von Konrad, ihrem Ehemann, der sie nach acht Jahren zum ersten Mal wiedersieht. Nach dem Tod ihrer gemeinsamen Tochter hatte sich Giorgia von ihm getrennt. Als wäre das nicht genug, erscheint kurz darauf Césco, Brückenbauer, Saxofonspieler und Giorgias virtueller Liebhaber. Nach langem Ringen hat er seine Frau verlassen und ist zu Giorgia geeilt. Sie wussten nicht voneinander, die drei Männer, doch notgedrungen nähern sie sich an. Zerrissen zwischen Eifersucht und Verstehen streiten und stützen sie sich, offenbaren nach und nach ihre Lebens und Liebesgeschichte mit Giorgia. So gerät das Bangen um ihr Leben zugleich zur Auseinandersetzung mit sich selbst und der eigenen Vergangenheit.

Rezension
Aus dem zufälligen Aufeinandertreffen von Ben, Konrad und Césco, am Krankenbett der im Koma liegenden Jazz- Sängerin Giorgia, entwickelt sich zwischen den drei Continue reading

„Die letzten Tage der Nacht“ – Graham Moore

Die letzten Tage der Nacht, Graham Moore

DIE LETZTEN TAGE DER NACHT – Graham Moore
Verlag: Eichborn
Erscheinungsdatum: 16. Februar 2017
646 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 22,00
eBook: € 16,99
ISBN: 978-3-8479-0624-7

Inhalt
New York, 1888. Thomas Edison hat mit seiner bahnbrechenden Erfindung der Glühbirne ein Wunder gewirkt. Die Elektrizität ist geboren, die dunklen Tage der Menschheit sind Vergangenheit. Nur eine Sache steht Edison und seinem Monopol im Weg, sein Konkurrent George Westinghouse. Zwischen den beiden Männern entbrennt ein juristischer Kampf, es geht um die Milliarden-Dollar-Frage: Wer hat die Glühbirne wirklich erfunden? Und wer hat also die Macht, ein ganzes Land zu elektrifizieren?

Rezension
In New York brodelt es. Geniale Köpfe und skrupellose Unternehmer, liefern sich im sogenannten Stromkrieg einen beispiellosen Machtkampf, der immer größere Kreise zieht. In Continue reading

„Auf die sanfte Tour“ – Castle Freeman

Auf die sanfte Tour, Castle Freeman

AUF DIE SANFTE TOUR – Castle Freeman
Verlag: Nagel & Kimche
Erscheinungsdatum: 30. Januar 2017
192 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 19,00
eBook: € 14,99
ISBN: 978-3-312-01014-1

Inhalt
Aus einer abgelegenen Villa in Vermont, USA, wird ein Safe gestohlen, der dummerweise der Russenmafia gehört. Sheriff Wing will das Verbrechen aufklären, bevor die Russen den Dieb erwischen. Das bedeutet eine harte Probe für seine oberste Regel: Im Wettlauf gegen die Zeit ist die wichtigste Fähigkeit Geduld. Deputy Keen, der an Wings Stelle Sheriff werden will, sieht das völlig anders und verspricht, hart durchzugreifen. Erneut zeigt sich Castle Freeman als Meister des Dialogs, des trockenen Humors und der Inszenierung knorriger Provinzcharaktere. In seinem neuen Thriller verbindet er Spannung mit Menschenkenntnis und überzeugender Lebensklugheit.

Rezension
Der Einbruch in die Villa trägt eindeutig die Handschrift von Sean. Ein jugendlicher Taugenichts, der um seinen Verstand zu schonen, vorzugsweise seine Muskelkraft einsetzt Continue reading

„Die Überlebende“ – Lisa Gardner

Die Überlebende, Lisa Gardner

DIE ÜBERLEBENDE – Lisa Gardner
Verlag: rororo
Erscheinungsdatum: 21. Juli 2017
544 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-499-29093-0

Inhalt
Flora Dane, College-Studentin, am helllichten Tag gekidnappt. Wie durch ein Wunder überlebte sie. Und entkam ihrem Peiniger. Sieben Jahre ist das nun her – doch vergessen kann Flora nicht. Die Wände ihres Zimmers sind voller Fotos: Mädchen, die weniger Glück hatten als sie. Mädchen, die jetzt tot sind. Flora schwört, sie niemals im Stich zu lassen.
Und dann ist wieder eine junge Frau verschwunden. Kurz darauf wird Detective D.D. Warren an den Tatort eines grausigen Verbrechens gerufen: Ein Mann – verbrannt. Eine junge Frau – nackt und gefesselt. Flora Dane.

Rezension
Irgendwann verliert sie das Gefühl für Raum und Zeit. Flora Dane, die ihrem Kidnapper unentrinnbar ausgeliefert ist, versucht sich auf das Wesentliche zu konzentrieren Continue reading

„Der erste fiese Typ“ – Miranda July

Der erste fiese Typ, Miranda July

DER ERSTE FIESE TYP – Miranda July
Verlag: Kiepenheuer & Witsch
Erscheinungsdatum: 2017
331 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-462-05033-2

Inhalt
Cheryl Glickman ist eine Mittvierzigerin mit System: Sie besitzt nur, was sie wirklich benötigt (z.B. einen Teller, eine Gabel, einen Löffel …) und bündelt ihre Energien maximal (Wenn Sie schon ein Buch lesen müssen, dann tun Sie es doch gleich neben dem Bücherregal und halten den Finger in die Lücke, damit Sie es dann wieder zurückstellen können!). Cheryl arbeitet bei einer Firma, die Selbstverteidigung zu Fitnesszwecken lehrt, sie ist seit Jahren verliebt in den zwanzig Jahre älteren Phillip und überzeugt, dass sie beide eigentlich seit Jahrtausenden ein Paar sind (Höhlenmann und Höhlenfrau). Als die Tochter ihrer Chefs bei ihr einzieht, wird ihre Ordnungsobsession gnadenlos zerstört: Clee, 20 Jahre alt, ist ein Messie und hat keinerlei Manieren. Doch sie zeigt Cheryl eine andere Seite der Welt und schenkt ihr die große Liebe ihres Lebens.

Rezension
Cheryl Glickman, eine unattraktive Frau Mitte 40, verliebt in den wesentlich älteren älteren Phillip, der ebenso wie sie in einer Agentur arbeitet die DVDs für Fitnesskurse Continue reading

„Und niemand soll dich finden“ – Mary Higgins Clark, Alafair Burke

Und niemand soll dich finden, Mary Higgins Clark, Alafair Burke

UND NIEMAND SOLL DICH FINDEN – Mary Higgins Clark, Alafair Burke
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 25. April 2017
368 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 19,99
eBook: € 15,99
ISBN: 978-3-453-27107-4

Inhalt
Fünf Jahre ist es her, dass Amanda Pierce unmittelbar vor ihrer Hochzeit verschwand – und nie mehr auftauchte. Hatte sie plötzlich Angst vor der Ehe bekommen, oder wurde sie Opfer eines Verbrechens? Amandas Mutter ist überzeugt davon, dass der Bräutigam sie auf dem Gewissen hat. Auf ihr Drängen hin nimmt sich Laurie Moran, die sich als TV-Journalistin auf Cold Cases spezialisiert hat, des Falls an. Und sticht mit ihren Recherchen in ein Wespennest: Denn nicht nur der Bräutigam ist suspekt. Auch seine jetzige Ehefrau, ausgerechnet Amandas frühere beste Freundin und Trauzeugin, benimmt sich merkwürdig. Und was hat die Schwester zu verbergen, die offensichtlich zerrissen war vor Eifersucht? Je tiefer Laurie sich in den Fall gräbt, desto mehr Verdächtige tauchen auf. Nur Amanda bleibt verschwunden …

Rezension
Als Amanda am Tag vor ihrer Hochzeit spurlos verschwindet, bricht für ihre Familie und Freunde eine Welt zusammen. Während sich der Bräutigam scheinbar gefangen hat Continue reading

„Sweetbitter“ – Stephanie Danler

Sweetbitter, Stephanie Danler

SWEETBITTER – Stephanie Danler
Verlag: Aufbau Verlag
Erscheinungsdatum: 11. April 2017
416 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 21,95
eBook: € 14,99
ISBN: 978-3-351-03672-0

Inhalt
Eigentlich wollte Tess nicht Kellnerin werden. Sie wollte ihrer provinziellen Herkunft entkommen, in die Großstadt eintauchen und endlich herausfinden, wofür sie geschaffen ist. Doch dann landet sie in einem edlen New Yorker Restaurant und es ist wie der Eintritt in ein neues Universum, in dem ganz eigene Regeln und Gesetze herrschen, in dem der falsche Wein im falschen Moment zum Verhängnis werden kann. Oder die Ignoranz gegenüber der Einzigartigkeit einer Auster.

Sweetbitter ist ein großer Roman über den Genuss und die Obsession – darüber, dass man manchmal besessen sein muss, um wirklich genießen zu können.

Rezension
Eine junge Frau flüchtet aus der Provinz in das sagenumwobene New York. Als sie dort, entgegen aller Erwartung, einen Job in einem angesagten Szenerestaurant findet, fühlt Continue reading

„Ich bin niemand“ – Patrick Flanery

Ich bin niemand, Patrick Flanery

ICH BIN NIEMAND – Patrick Flanery
Verlag: Blessing
Erscheinungsdatum: 06. März 2017
400 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 22,99
eBook: € 18,9
ISBN: 978-3-89667-578-1

Inhalt
Als der Geschichtsprofessor Jeremy O’Keefe nach zehn Jahren aus Oxford in seine Heimatstadt New York zurückkehrt, um dort an der New York University zu unterrichten, gerät er in einen Sog seltsamer Vorfälle: Eine Studentin kommt nicht zum verabredeten Treffen, später stellt er verdutzt fest, dass er selbst die Verabredung abgesagt haben soll; ein ihm unbekannter junger Mann behauptet, ihn zu kennen; eine Reihe Pakete erreichen ihn, mit den Ausdrucken seiner Telefonverbindungen und seines Mailverkehrs der letzten Monate; der mysteriöse junge Mann taucht immer wieder auf – O’Keefe fühlt sich verfolgt, kann die Geschehnisse nicht zuordnen. Ist jemand hinter ihm her? Spielt ihm jemand einen bösen Streich? Wird er überwacht? Oder wird er einfach verrückt? Nach und nach stellt sich heraus, dass der Ursprung dieses Rätsels in O’Keefes Zeit in Oxford begründet liegt.

Rezension
Jeremy O’Keefe, Professor für Geschichte, der nach zehn Jahren Auslandsaufenthalt zwangsweise eine Stelle in seiner Heimat bei der New York University angenommen Continue reading