Tag Archives: Österreich

„Todesfontäne“ – Manfred Baumann

Todesfontäne, Manfred Baumann

TODESFONTÄNE – Manfred Baumann
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 4. Juli 2018
314 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,00
eBook: € 11,99
ISBN: 978-3-8392-2345-1

Inhalt
TATORT SALZBURG 
Ein Toter stört die Idylle der barocken Festspielstadt. Im Springbrunnen des weltberühmten Mirabellgartens liegt die Leiche des Investors Hans von Billborn. Steht der Mord in Zusammenhang mit der „Paracelsus-App“, einer sensationellen neuen Software, die in Salzburg präsentiert wurde? Kommissar Merana, der den Dienst quittieren will, sieht sich plötzlich gezwungen, in diesem Fall zu ermitteln. Denn eine der Spuren führt in Meranas Vergangenheit. Liegt dort die Antwort für den rätselhaften Mord oder steckt die Lösung im Schauplatz, in den Geheimnissen des Mirabellgartens?

Rezension
Eigentlich wollte der schwer angeschlagene Kommissar Merana den Dienst quittieren. Als sich aber herausstellt, dass es eine Verbindung zu ihm und dem Toten Continue reading

„Wie ich mich auf einer Parkbank in einen bärtigen Mann mit sehr braunen Augen verliebte“ – Emmy Abrahamson

Wie ich mich auf einer Parkbank in einen bärtigen Mann mit sehr braunen Augen verliebte, Emmy Abrahamson

WIE ICH MICH AUF EINER PARKBANK IN EINEN BÄRTIGEN MANN MIT SEHR BRAUNEN AUGEN VERLIEBTE – Emmy Abrahamson
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 20. April 2018
288 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,95
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-423-21726-2

Inhalt
Die 29-jährige Schwedin Julia lebt mit ihrem Kater Optimus in Wien und gibt ambitionierten Wirtschaftsbossen und Langzeitarbeitslosen Englischunterricht. Sie fühlt sich so einsam, dass sie an Marktforschungsumfragen und kostenlosen Hörtests teilnimmt, nur um die Zeit totzuschlagen. Doch dann passiert das Märchen: Sie verliebt sich. Julias Verehrer entspricht nur ganz und gar nicht dem Ritter in der strahlenden Rüstung. Er lebt in einer Hecke im Stadtpark und benötigt dringend eine Dusche. Aber dafür hat er zwei sehr überzeugende Argumente – nämlich die größten braunen Augen der Welt!

Rezension
Als Julia, die von einer Karriere als Schriftstellerin träumt, Ben begegnet fühlt sie sich trotz seines abstoßenden Erscheinungsbildes zu ihm hingezogen. Bereits Continue reading

„Koppeln, Kühe, Kaseralm“ – Walter Bachmeier

Koppeln, Kühe, Kaseralm, Walter Bachmeier

KOPPELN, KÜHE, KASERALM – Walter Bachmeier
Verlag: midnight
Erscheinungsdatum: 5. März 2018
272 Seiten
eBook: € 3,99
ISBN: 978-3-95819-136-5

Inhalt
Der Winter ist vorüber im Salzburger Land und die Kühe werden auf die Sommeralmen getrieben. Doch Chefinspektor Martin Egger kann die Alpenidylle nicht genießen, denn ein neuer Fall wartet auf ihn. Auf der Kaseralm wurde ein Toter gefunden. Es stellt sich heraus, dass der Ermordete mehr Geld besaß als gedacht. Er war nicht nur Bauer, sondern betrieb illegale Geschäfte mit Gold. Schon bald ist klar, dass Martin es nicht mit einem gewöhnlichen Mord zu tun hat. Doch er ahnt nicht, in welche Abgründe ihn dieser Fall führt …

Rezension
Ein Sonderling war er zwar schon, der Senner von der Kaseralm. Ihn deshalb aber gleich umzubringen ergibt wenig Sinn und so konzentrieren sich die Ermittlungen zunächst Continue reading

„So dunkel der Wald“ – Michaela Kastel

So dunkel der Wald, Michaela Kastel

SO DUNKEL DER WALD – Michaela Kastel
Verlag: emons
Erscheinungsdatum: 15. März 2018
304 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 18,00
eBook: € 9,49
ISBN: 978-3-7408-0293-6

Inhalt
Ronja und Jannik führen ein Leben ohne Zukunft, seit sie als Kinder von einem gewissenlosen Entführer tief in den Wald verschleppt wurden. Eines Tages gerät die Situation außer Kontrolle, und die langersehnte Freiheit ist zum Greifen nahe. Doch was so lange ein Wunschtraum war, erscheint ihnen plötzlich fremd und beängstigend. Und die Jagd auf sie hat bereits begonnen …

Rezension
Von einem psychopathischen Serienkiller als Kinder entführt, wachsen Jannik und Ronja in einem grauenvollen Albtraum auf. Hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch sich aus Continue reading

„Waldviertelmorde“ – Maria Publig

Waldviertelmorde, Maria Publig

WALDVIERTELMORDE – Maria Publig
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 7. März 2018
310 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 14,00
eBook: € 10,99
ISBN: 978-3-8392-2273-7

Inhalt
MÖRDERISCHE RUHE 
 Walli Winzer hat die Nase voll: von den Männern, den immer länger werdenden Aufenthalten im Kosmetikstudio und von den Shoppingtouren in den Designershops der Wiener City. Als ein drohendes Burnout seine Schatten vorauswirft, weiß die erfolgreiche Inhaberin einer PR-Agentur eines ganz genau: Sie braucht Ruhe! Ein altes Haus im Waldviertel nahe Wien soll ihre künftige Oase sein. Doch schon bald erweist sich diese als intrigendurchsetzte, mörderische Fallgrube.

Rezension
Als Walli Winzer, bereits kurz nach ihrem Einzug in ihr neues Domizil im beschaulichen Waldviertel des Mordes verdächtigt wird, ahnt sie, dass die geplante Auszeitganz anders verlaufen wird als sie es sich vorgestellt hat. Kurzentschlossen, vor allem aber auch um ihre Unschuld zu beweisen, beginnt sie auf eigene Faust zu ermitteln. Nicht ahnend, dass sie schon längst ins Visier des geheimnisvollen Mörders geraten ist, läßt sie sich auf ein gewagtes Spiel ein, dass nicht nur sie in ernsthafte Gefahr bringt.

Fazit
Ein unspektakulärer Kriminalroman, dem es sowohl an dem angekündigten Witz und Skurrilität, vor allem aber an Spannung mangelt.

„Glück in Wien“ – Christine Grän & Hannelore Mezei

Glück in Wien, Christine Grän & Hannelore Mezei

GLÜCK IN WIEN – Christine Grän & Hannelore Mezei
Verlag: arsvivendi
Erscheinungsdatum: 30. Januar 2018
240 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 14,00
eBook: € 10,49
ISBN: 978-3-86913-883-1

Inhalt
Nach einer handfesten privaten Auseinandersetzung mit seinem Vorgesetzten fristet Chefinspektor Martin Glück in einem Kammerl des Wiener Polizeipräsidiums ein fades Dasein. Zu seiner Freude reißt ihn seine alte Wörthersee-Freundin Romana aus der beruflichen Lethargie, die in Wien ihre verstorbene Cousine Sissy, eine Juwelierswitwe und reiche Hausbesitzerin im vornehmen Ersten Bezirk, beerbt. Doch Romana ist nur eine von mehreren Erben: Da sind noch Sissys Liebhaber Edgar von Siebers-Adelmaus-Eder, Apothekerin Karin Kirchhofer, der Hausarzt der Verstorbenen sowie Alma Zoppot, Sissys Busenfreundin. Schon bei der Testamentseröffnung kommt es zum Eklat. Auch die langjährige Haushälterin Maria Burgstaller erbt mit dem halben Mietshaus einen großen Batzen Geld. Pech nur, dass sie auf dem Weg ins Notariat buchstäblich unter die Räder kommt. Unfall? Mord? Romana äußert den Verdacht, dass auch bei Sissys Tod nachgeholfen wurde. Martin Glück heftet sich an die Fersen von Leutnant „Fassl“ Faßbender, der sowieso keine Lust auf den Fall hat, und stößt bei seinen Ermittlungen in den Kreisen der Erbschleicher auf allerlei Abgründe …

Rezension
Nach dem unerwarteten Tod der reichen Witwe Sissy Wallner, kommt es bereits bei der Testamentseröffnung fast zu einem Skandal. Nachdem die meisten von ihnen Continue reading

„Totentrank“ – Günter Neuwirth

Totentrank, Günter Neuwirth

TOTENTRANK – Günter Neuwirth
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 5. April 2017
280 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 11,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-8392-2067-2

Inhalt
RACHE IST SÜSS
Nach dem Tod ihres Ehemannes quittiert Christina Kayserling den Polizeidienst und wagt im steirischen Weinland einen Neuanfang. Dort trifft sie Edgar, einen jungen Mann der sich trotz des Altersunterschieds für sie zu interessieren scheint. Als in der Gegend mehrere Giftmorde geschehen, kann sich Christina der dunklen Faszination nicht entziehen. Sie beginnt auf eigene Faust zu recherchieren und ist sich schnell sicher: Hier will jemand Rache nehmen. Eine aufwühlende Mörderjagd beginnt.

Rezension
Eigentlich wollte die ehemalige Kommissarin Christina Kayserling sich nie wieder mit Mord und Totschlag oder anderen Kriminaldelikten beschäftigen. Doch die aufwühlende Continue reading

„Das Zimtschneckenfiasko“ – Beate Ferchländer

Das Zimtschneckenfiasko, Beate Ferchländer

DAS ZIMTSCHNECKENFIASKO – Beate Ferchländer
Verlag: emons
Erscheinungsdatum: 12. Oktober 2017
288 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 11,90
eBook: € 9,49
ISBN: 978-3-7408-0172-4

Inhalt
Eigentlich wollte Minnerl die verhasste Schulinspektorin nur ausspionieren, um ihrem neuen Roman mehr Leben einzuhauchen. Nun liegt sie tot zu ihren Füßen. Das passiert, wenn eine Lehrerin Krimis schreibt und es mit dem Recherchieren zu wörtlich nimmt! Als einige von Minnerls Kollegen dann auch noch kriminelle Ambitionen entwickeln, gerät die Sache vollends außer Kontrolle . . .

Rezension
Schwer angeschlagen vom Bescheid ihres Lektors, dass es ihrem Krimimanuskript an Tiefe und Authentizität mangelt, beschließt Minnerl in die Offensive zu gehen und Continue reading