Tag Archives: Maria Dries

„Der Kommissar und das Biest von Marcouf“ – Maria Dries

Der Kommissar und das Biest von Marcouf, Maria Dries

DER KOMMISSAR UND DAS BIEST VON MARCOUF – Maria Dries
Verlag: atb
Erscheinungsdatum: 7. Dezember 2018
336 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 7,99
ISBN: 978-3-7466-3453-1

Inhalt
Auf der einsamen Vogelinsel Île de Terre wird ein ermordetes Liebespaar aufgefunden. Jemand hat ihnen die Kehlen durchgeschnitten und mit dem Blut der Opfer eine Botschaft hinterlassen. Commissaire Philippe Lagarde tappt im Dunkeln, jede Spur scheint ins Leere zu führen. Kurz darauf werden zwei skelettierte Leichen gefunden. Auch an diesem Tatort entdecken die Ermittler eine zynische Botschaft des Mörders. Als ein weiteres Liebespaar plötzlich nicht mehr erreichbar ist, muss der Commissaire sich fragen: Ist er auf der Jagd nach einem Serienmörder?

MONSIEUR LE COMMISSAIRE
UND DIE TOTEN LIEBENDEN

Rezension
Philippe Lagarde, eigentlich Kommissar im Ruhestand, wird vom Polizeichef der Normandie, um die Unterstützung bei den Ermittlungen im Fall eines brutalen Doppelmordes Continue reading

„Der Kommissar und die verschwundenen Frauen von Barneville“ – Maria Dries

Der Kommissar, Maria Dries

DER KOMMISSAR UND DIE VERSCHWUNDENEN FRAUEN VON BARNEVILLE – Maria Dries
Verlag: atb
Erscheinungsdatum: 4. Dezember 2017
352 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 7,99
ISBN: 978-3-7466-3376-3

Inhalt
Ein Jahr ist es her, dass eine junge Frau nicht mehr von ihrem Strandspaziergang zurückgekehrt ist. Seitdem gilt sie als vermisst. Als genau ein Jahr später wieder eine Frau unter ähnlichen Umständen verschwindet und kurz darauf ihre Leiche an den Strand gespült wird, soll Philippe Lagarde ermitteln. Ist es Zufall, dass beide Frauen einander ähnlich sahen? Handelt es sich um das Werk eines Serientäters? Dann verschwindet die nächste Frau spurlos, und Philippe Lagarde darf keine Zeit verlieren.

MALERISCHE STRÄNDE UND
VERSCHWUNDENE MÄDCHEN

Rezension
Philippe Lagarde, der gerade erst das Angebot des Polizeipräsidenten Lanoux angenommen hat, künftig ganz offiziell in besonders schwierigen Fällen als Sonderermittler Continue reading

„Der Kommissar und die Morde von Verdon“ – Maria Dries

Der Kommissar und die Morde von Verdon, Maria Dries

DER KOMMISSAR UND DIE MORDE VON VERDON – Maria Dries
Verlag: Aufbau Verlag
Erscheinungsdatum: 17. Mai 2017
368 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 7,99
ISBN: 978-3-7466-3326-8

Inhalt
Der geplante Urlaub von Philippe Lagarde und seiner Lebensgefährtin Odette fällt ins Wasser. Nachdem der Ehemann von Odettes Freundin in der Schlucht von Verdon verunglückt ist, reisen sie zur Beerdigung. Obwohl die Polizei von einem Selbstmord ausgeht, ist die Witwe sicher, dass ihr Mann ermordet wurde. Als sich Ungereimtheiten häufen, kommen auch Lagarde Zweifel an der Geschichte. Warum sollte die Polizei einen Mord vertuschen? Und dann gibt es einen weiteren Toten: Auch der Bürgermeister des Ortes verunglückt in der Schlucht von Verdon …

Rezension
Ausgerechnet als Kommissar Lagarde und seine Freundin Odette endlich einmal gemeinsam Urlaub machen wollen, kommt der Ehemann von Odettes Freundin ums Leben. Kurzentschlossen Continue reading

„Der Kommissar und der Tote von Gonneville“ – Maria Dries

Der Kommissar und der Tote von Gonneville, Maria Dries

DER KOMMISSAR UND DER TOTE VON GONNEVILLE – Maria Dries
Verlag: atb
Erscheinungsdatum: 5. Dezember 2016
352 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 7,99
ISBN: 978-3-7466-3260-5

Inhalt
Mit seiner Freundin Odette verbringt der ehemalige Elitekommissar Philippe Lagarde unbeschwerte Sommertage am Meer und genießt seinen Ruhestand. Doch plötzlich holt ihn sein Beruf wieder ein: Im Wald von Gonneville geschieht ein brutaler Mord. Ein Großindustrieller und seine Verlobte werden auf einem Hochsitz getötet. Sein ehemaliger Kollege bittet ihn um Hilfe. Offenbar hatte der Tote viele Feinde – alte Geschäftsfreunde und zahlreiche Exfrauen. Und wer ist das Mädchen, das plötzlich im Wald auftaucht? Dann gibt es einen weiteren Toten.

COMMISSAIRE LAGARDE IN GEFAHR

Rezension
Ein totes Pärchen erschüttert die sommerliche Normandie. Mit zwei Präzisionsschüssen ist das Paar im Morgengrauen von einem heimtückischen Mörder regelrecht hingerichtet Continue reading