Tag Archives: Frankreich

„Mord im Elsass“ – Jules Vitrac

Mord im Elsass, Jules Vitrac

MORD IM ELSASS – Jules Vitrac
Verlag: rororo
Erscheinungsdatum: 26. August 2016
336 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-499-27227-1

Inhalt
Die Bewohner von Eguisheim tragen heute Schwarz: Sie erweisen Madeleine Béranger, der Frau des Bildhauers, die letzte Ehre. Und finden sich danach im Wirtshaus ein, wo sie mit Wein und elsässischen Köstlichkeiten die Trauer zu verarbeiten versuchen. Doch die Ruhe im sonst so beschaulichen Ort will sich auch in den nächsten Tagen nicht einstellen: Mitten auf dem Marktplatz steht ein Sauerkrautfass mit einer Leiche. Kurz darauf findet man eine Tote in der „Bäckertaufe“, einem Eisenkäfig am Eingang des Heimatmuseums. Schnell wird ein Muster klar: mittelalterliche Bestrafungsmethoden.
Doch wer ist der Täter? Und wie wählt er seine Opfer aus? Noch bevor es eine Spur gibt, geschieht ein dritter Mord. Der schlimmste von allen …

Rezension
Zwei Tote, kurz nach der Beerdigung der beliebten Buchhändlerin, versetzen das kleine elsässische Eguisheim in Angst und Schrecken. Die Gerüchteküche brodelt. Continue reading

„Drei Tage und ein Leben“ – Pierre Lemaitre

Drei Tage und ein Leben, Pierre Lemaitre

DREI TAGE UND EIN LEBEN – Pierre Lemaitre
Verlag: Klett-Cotta
Erscheinungsdatum: 9. September 2017
272 Seiten, gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 20,00
eBook: € 15,99
ISBN: 978-3-608-98106-3

Inhalt
Innerhalb weniger Minuten hat sein Leben die Richtung geändert. Er ist ein Mörder. Doch die beiden Bilder passen nicht zusammen, man kann nicht zwölf Jahre alt und ein Mörder sein.

Rezension
Antoines Leben wird von einem auf den anderen Tag total aus den Angeln gehoben. Nach dem Verschwinden des kleinen Rémi befindet er sich in einem Zustand völliger Continue reading

„Der Kommissar und die verschwundenen Frauen von Barneville“ – Maria Dries

Der Kommissar, Maria Dries

DER KOMMISSAR UND DIE VERSCHWUNDENEN FRAUEN VON BARNEVILLE – Maria Dries
Verlag: atb
Erscheinungsdatum: 4. Dezember 2017
352 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 7,99
ISBN: 978-3-7466-3376-3

Inhalt
Ein Jahr ist es her, dass eine junge Frau nicht mehr von ihrem Strandspaziergang zurückgekehrt ist. Seitdem gilt sie als vermisst. Als genau ein Jahr später wieder eine Frau unter ähnlichen Umständen verschwindet und kurz darauf ihre Leiche an den Strand gespült wird, soll Philippe Lagarde ermitteln. Ist es Zufall, dass beide Frauen einander ähnlich sahen? Handelt es sich um das Werk eines Serientäters? Dann verschwindet die nächste Frau spurlos, und Philippe Lagarde darf keine Zeit verlieren.

MALERISCHE STRÄNDE UND
VERSCHWUNDENE MÄDCHEN

Rezension
Philippe Lagarde, der gerade erst das Angebot des Polizeipräsidenten Lanoux angenommen hat, künftig ganz offiziell in besonders schwierigen Fällen als Sonderermittler Continue reading

„Das Revier der schrägen Vögel“ – Sophie Hénaff

Das Revier der schrägen Vögel, Sophie HénaffqDas Revier der schrägen Vögel, Sophie Hénaff

DAS REVIER DER SCHRÄGEN VÖGEL – Sophie Hénaff
Verlag: carls’books
Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2017
320 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,00
eBook: € 11,99
ISBN: 978-3-570-58572-6

Inhalt
Die Ermittler-Einheit von Kommissarin Anne Capestan ist wieder da. Sie hat sich um einen neuen schrägen Vogel bereichert, einen Polizisten, der sich für D’Artagnan, den Helden des Romans Die drei Musketiere von Alexandre Dumas hält. Und wieder wird der Truppe der Ausrangierten ein besonders pikanter Fall übertragen: Ein Mord auf offener Straße, das Opfer war ein hohes Tier bei der Polizei – und Anne Capestans Ex-Schwiegervater. Das bringt Anne gleich mehrfach in Schwierigkeiten. Denn wie soll sie es ihrem Exmann beibringen, wenn sie eigentlich nie mehr mit ihm sprechen will? Und das ist nur der Auftakt einer Mordserie …. Wieder löst die Truppe auf unkonventionelle Weise die verzwickten Fälle, und es offenbaren sich private und behördliche Verstrickungen, deren Aufdeckung der neuen Führungsriege von 36, Quai des Orfèvres äußerst unangenehm sind …

Rezension
Anne Capestan, Leiterin der Brigade Abstellgleis, ist sich durchaus bewußt was es mit dem erst kürzlich geschaffenen Revier auf sich hat. Hierhin werden alle diejenigen abgeschoben, Continue reading

„CHAPEAU! – Ein Dorf zeigt was es kann“ – Julia Stagg

Chapeau Ein Dorf zeigt was es kann, Julia Stagg

CHAPEAU! – EIN DORF ZEIGT WAS ES KANN – Julia Stagg
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 8. September 2017
464 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,90
eBook: € 13,99
ISBN: 978-3-423-26163-0

Inhalt
In Fogas hält man zusammen, in guten wie in schlechten Zeiten: Gerade hat man die Hochzeit von Fabian und Stéphanie gefeiert, da stirbt Bürgermeister Papon an einem Herzinfarkt, mitten in Josettes Épicerie. Die Bewohner des kleinen Pyrenäendorfs stehen unter Schock und bangen um die Zukunft: Wer soll jetzt ihre Geschicke leiten?

Rezension
Der vollkommen unerwartete Tod von Bürgermeister Serge Papon, führt in dem kleinen Pyrenäendorf Fogas zu einen agonieähnlichen Ausnahmezustand unter den Continue reading

„Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky“ – Jean-Paul Didierlaurent

Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky, Jean-Paul Didierlaurent

DER UNERHÖRTE WUNSCH DES MONSIEUR DINSKY – Jean-Paul Didierlaurent
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 8. September 2017
256 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,90
eBook: € 13,99
ISBN: 978-3-423-26162-3

Inhalt
Ambroise Lanier, Ende zwanzig, hat seine Berufung gefunden: Er möchte dem Menschen seine Würde bewahren und arbeitet darum als Leichenpräparator. Auch Manelle Flandin liegt die Würde ihrer Mitmenschen am Herzen. Rührend kümmert sich die junge Angestellte eines ambulanten Pflegedienstes um Senioren. Vermutlich hätten sich die Wege der beiden nie gekreuzt, wäre da nicht Samuel Dinsky: Als der 82-Jährige eine niederschmetternde Diagnose erhält, will er eine letzte Reise unternehmen. Zusammen mit Manelle und Ambroise. Durch einen wundersamen Zufall wird es eine Reise zurück ins pralle Leben.

Rezension
Manelle, eine junge engagierte Seniorenpflegerin, bemüht sich mit allen Kräften den Senioren ihre Wünsche zu erfüllen. Dies ist nicht immer leicht, denn sie alle haben ihre Continue reading

„Kreuzschnitt“ – Øistein Borge

Kreuzschnitt, Øistein Borge

KREUZSCHNITT – ØISTEIN BORGE
Verlag: Droemer
Erscheinungsdatum: 1. September 2017
336 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-426-30604-8

Inhalt
Bogart Bull, Kommissar bei der Osloer Kriminalpolizei, durchlebt eine schwere Zeit, nachdem seine Frau und sein Kind bei einem Unfall ums Leben gekommen sind. Seine Chefin versetzt ihn zu Europol, wo ein mysteriöser Fall auf ihn wartet: Der schwerreiche norwegische Unternehmer und Kunstsammler Axel Krogh ist in seiner Villa in Südfrankreich ermordet aufgefunden worden – doch alle Verdächtigen haben ein wasserdichtes Alibi. Bulls einziger Anhaltspunkt ist ein Gemälde von Edvard Munch, das einen Dämon zeigt. Nichts anderes hat der Mörder aus der Villa entwendet. Bulls Ermittlungen führen ihn schnell in die Vergangenheit: zu einem grausamen, ungesühnten Verbrechen in den vierziger Jahren …

Rezension
Sie hat ihn offiziell zwar vor die freie Wahl gestellt, den neugeschaffenen Posten bei Europol anzunehmen, trotzdem ist die Chefin von Bogart Bull überaus erleichtert, dass ihr, Continue reading

„Mon Dieu, was für ein Fest!“ – Julia Stagg

Mon Dieu, was für ein Fest, Julia Stagg

MON DIEU, WAS FÜR EIN FEST! – Julia Stagg
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 4. August 2017
464 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,90
eBook: € 13,99
ISBN: 978-3-423-26148-7

Inhalt
Ganz Fogas stimmt sich auf das jährliche Dorffest ein. Nur Christian Dupuy steht der Sinn so gar nicht nach Feiern: Monate hat’s gedauert, bis der nette, selbstlose Bauer gemerkt hat, dass sein Herz für Véronique schlägt. Nur: Wie soll er, ein Greenhorn in Liebesdingen, ihr das jetzt gestehen?! Dazu kommt noch die Sorge um Fogas‘ Zukunft. Der Bürgermeister des Nachbarorts versucht gerade mit intriganten Tricks, Fogas’ Eingemeindung zu erreichen, und scheint sogar ein paar von Christians Freunden auf seine Seite gezogen zu haben. Doch Fogas wäre nicht Fogas, wenn seine Einwohner das Vorhaben nicht auf gewitzte und höchst originelle Weise zu verhindern wüssten …

Endlich Sommer in den französischen Pyrenäen …

Rezension
In Fogas schlagen die Wellen hoch. Der Bürgermeister von Sarrat, will dem Ort durch eine geschickt eingefädelte Intrige seine Eigenständigkeit nehmen. Das kann die eingeschworene Continue reading