„Saukatz“ – Kaspar Panizza

Saukatz, Kaspar Panizza

SAUKATZ – Kaspar Panizza
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 6. Juni 2016
246 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-8392-1936-2

Inhalt
MORDS-SPASS Was kommt dabei heraus, wenn eine schwarze Katze die Ermittlungen der Münchner Polizei durchkreuzt und dabei immer wieder die Kollegen an den Rand des Nervenzusammenbruchs treibt? Wenn ein strafversetzter Kommissar, eine eifrige Polizeianwärterin und ein urbayerischer Afroeuropäer im Rollstuhl gemeinsam einen Mordfall aufklären wollen? – Auf jeden Fall ein Mordsspaß. Ist Hauptkommissar Steinböck ein Fall für den Polizeipsychologen, oder schafft er es, alleine mit den nervigen und politisch unkorrekten Kommentaren der Katze klarzukommen?

Rezension
Oberkommissar Steinböck, dem der Ruf vorauseilt, mit sehr eigenwilligen Ermittlungsmethoden zu arbeiten, kehrt zwangsweise nach München zurück. Dort noch nicht richtig angekommen, hat er schon einen Mordfall aufzuklären. Praktischerweise kann er die Wohnung des Mordopfers übernehmen und muss sich nicht auch noch mit dem schier unlösbaren Problem einer erfolglosen Wohnungssuche plagen. Dass er dabei die schwarze Katze übernehmen muss, ist die Kehrseite der Medaille, zumal ihm das Tier nicht ganz geheuer ist.

Aber nicht nur der Mordfall, auch seine neue Kollegin Ilona Hasleitner bereitet ihm einiges Kopfzerbrechen. Doch die Lage entspannt sich zusehends und während Steinböck und Ilona langsam miteinander warmwerden, gelingt es ihnen recht schnell das Mordmotiv zu erkennen. Trotzdem sind sie noch weit davon entfernt den Mörder zu kennen. Erst nachdem den beiden ein neuer Kollege zugeteilt worden ist, kommt endlich drive rein und sie stehen bald vor dem Durchbruch. Trotzdem wird es am Ende ziemlich knapp und Steinböck kann von Glück sprechen, dass er fähige Kollegen und die Katze hat.

Fazit
Ein sehr hintergründiges Buch, das mit feinsinnigem Humor so manchen Missstand aufs Korn nimmt. Ein ganz besonderer Krimi, der für beste Unterhaltung mit Niveau sorgt.