„Portugiesisches Erbe“ – Luis Sellano

Portugiesisches Erbe, Luis Sellano

PORTUGIESISCHES ERBE – Luis Sellano
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 13. Juni 2016
368 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 14,99
eBook: € 11,99
ISBN: 978-3-453-41944-5

Inhalt
Henrik Falkner weiß kaum, wie ihm geschieht, als er die malerischen Altstadtgassen von Lissabon betritt. Der ehemalige Polizist soll ein geheimnisvolles Erbe antreten: Sein Onkel hat ihm ein Haus samt Antiquitätengeschäft vermacht. Während Henrik mehr und mehr in den Bann der pulsierenden Stadt am Tejo gerät, entdeckt er, dass sein Onkel offenbar über Jahre hinweg Gegenstände gesammelt hat, die mit ungelösten Verbrechen in Verbindung stehen. Und kaum hat Henrik seine ersten Pastéis de Nata genossen, versucht man, ihn umzubringen. Henrik stürzt sich in einen Fall, der sein Leben verändern wird.

Rezension
Martin Falkner, das schwarze Schaf der Familie, hat vor Jahren Deutschland verlassen und in Lissabon ein neues Leben begonnen. Henrik, der seinen Onkel nie kennengelernt hat, ist daher mehr als überrascht, dass ihn sein Onkel zum Alleinerben bestimmt hat. Er ist zwar unschlüssig, trotzdem beschließt er sich sein Erbe wenigstens einmal anzusehen. Auch nach der Testamentseröffnung ist er nicht viel schlauer und rätselt, was sein Onkel eigentlich von ihm erwartet.

Henrik, der sich in Lissabon, entgegen seiner Erwartung ausgesprochen wohl fühlt und sogar vieles was ihn zuhause belastet hat, vergessen kann, stellt sich der Herausforderung. Mühsam trägt er die einzelnen Puzzleteilchen zusammen, bis sich nach und nach ein Bild ergibt. Langsam begreift er welcher Lebensaufgabe sein Onkel sich gestellt hat und die er jetzt zu ende bringen soll.

Seine Suche führt ihn kreuz und quer durch eine Stadt, die voll pulsierendem Leben ist und ihn in ihrer Einzigartigkeit nach und nach in seinen Bann zieht. Er spürt, dass sich sein innerer Knoten langsam zu lösen beginnt und dass er, wenn er die ihm gestellte Aufgabe gelöst hat, endlich für einen Neuanfang bereit sein wird.

Fazit
Eine Liebeserklärung an Lissabon, bei der sich die besondere Atmosphäre der Stadt als perfekte Kulisse für diesen spannenden und actionreichen Krimi erweist.