„Im Sommer sterben“ – Michael Theurillat

Im Sommer sterben, Michael Theurillat

IM SOMMER STERBEN – Michael Theurillat
Verlag: Ullstein
Erscheinungsdatum: 12. Oktober 2018
336 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 12,00
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-548-29189-5

Inhalt
Ein Mordfall auf einem Golfplatz bei Zürich hält Kommissar Eschenbach in drückender Sommerhitze auf Trab. Wer könnte ein Interesse am Tod von Philipp Bettlach haben? Der Banker war außerordentlich beliebt und hatte scheinbar keine Feinde. Bis die Vergangenheit ihn einholte …

Rezension
Ein ermordeter Golfer, ausgerechnet in der drückenden Sommerhitze – Kommissar Eschenbach ist alles andere als begeistert, als er unter der Maßgabe alles auf low key zu halten, mit den Ermittlungen beauftragt wird. Aber je länger er sich mit dem Fall beschäftigt, desto mehr Ungereimtheiten fallen ihm auf. Sein Jagdfieber wird geweckt und er beginnt mit Hochdruck die Vergangenheit des getöteten Bankers zu durchleuchten. Schon bald zeigt sich, dass dieser keineswegs der charmante Sunnyboy war, für den man ihn gehalten hat. Hinter der strahlenden Fassade hat sich ein skrupelloser Charakter verborgen, von dem Eschenbach regelrecht schockiert ist, als ihm das ganze Ausmaß seiner Verfehlungen bewußt wird. Nach und nach setzt sich für den Kommissar das grauenvolle Bild eines beklemmenden Familiendramas zusammen, das sich am Ende als noch dramatischer erweist, als es zunächst den Anschein hatte.

Fazit
Ein spannender und außergewöhnlicher Fall für einen neuen Kommissar – hintergründig humorvoll und voller Überraschungen.