„Da fällt mir noch was ein …“ – Dora Heldt

DA FÄLLT MIR NOCH WAS EIN – Dora Heldt
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 21. Dezember 2018
224 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,95
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-423-21744-6

Inhalt
Endlich nimmt uns Dora Heldt wieder mit in ihren oft undurchsichtigen Alltagsdschungel – den sie mit Witz und Charme auf unverwechselbare Weise kommentiert. Es stellen sich essenzielle Fragen: nach dem kulinarischen Stellenwert von Käsebroten, dem überraschenden Verschwinden von Sehhilfen und dem richtigen Umgang mit Männern am Telefon. Doch das ist nur der Anfang: Denn auch die guten Neujahrsvorsätze, das Singledasein (im Speziellen und im Allgemeinen), die Bedeutung der Farbe „Puderrosé“ und andere wichtige Dinge müssen natürlich unbedingt besprochen werden.

Rezension
Kaum eine Situation die man nicht schon selbst erlebt hätte – entweder amüsiert als Beobachter oder aber, viel schlimmer, als Betroffener. In lockerer Folge ziehen vor dem geistigen Auge des Lesers etliche Szenen des alltäglichen Lebens vorbei, die von Dora Heldt treffsicher analysiert und kommentiert werden, so dass man unwillkürlich seinen Standpunkt wechselt und die Situation neu überdenkt.

Fazit
Eine abwechslungsreiche Querbeetabrechung mit den Tücken des Alltags, denen man am Besten mit Humor begegnet. In diesem Sinne grüßt,

Das Echo vom Alpenrand