„OXEN. Gefrorene Flammen“ – Jens Henrik Nielsen

Gefrorene Flammen, Jens Henrik Jensen

OXEN. GEFRORENE FLAMMEN – Jens Henrik Jensen
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 31. August 2018
592 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 16,90
eBook: € 14,99
ISBN: 978-3-423-26180-7

Inhalt
Niels Oxen und Margrethe Franck sind „gefrorene Flammen“: Um seinen Häschern zu entkommen, flieht der traumatisierte Elitesoldat auf die schwedischen Schären. Seine Mitstreiterin, die ehemalige Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck, hält sich mit Aushilfsjobs über Wasser. Beide wurden von den Machthabern des Danehofs zur Tatenlosigkeit verurteilt – doch innerlich brennen sie weiter. Und schließlich schlägt der Gejagte zurück: Oxen begibt sich auf einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Killer des Danehofs. Er will sein altes Leben wiederhaben. Um jeden Preis.

Rezension
Niels Oxen, von allen tot geglaubt, hat wider Erwarten den Anschlag überlebt. Nachdem er sich, Wochen später genügend regeneriert hat, gibt es für ihn nur noch ein Ziel – er will sein Leben zurück. Während er noch dabei ist entsprechendes Beweismaterial gegen die ungeheuerlichen Anschuldigungen, die man gegen ihn erhoben hat zu sammeln, kreuzen sich erneut seine Wege mit Margrethe Franck und deren altem Chef Mossmann. Ebenso wie Oxen, kämpfen sie nachdem die damalige Aktion den Danehof zu sprengen, so völlig aus dem Ruder gelaufen ist, ebenfalls nur noch ums nackte Überleben und so fügt sich schnell eines zum anderen. Denn auch wenn sie unterschiedliche Interessen verfolgen, haben sie ein gemeinsames Ziel. Doch der so sorgfältig geplante Rachefeldzug entwickelt eine ungeahnte Eigendynamik und sie müssen erneut um ihr Leben kämpfen.

Fazit
Packend und spannend! Ein überzeugendes Ende der Oxen Trilogie, die mit außergewöhnlichen Charakteren und actionreicher Handlung für Spannung bis zur letzten Seite sorgt.