„Kranzhorn“ – Fabian Marcher

Kranzhorn, Fabian Marcher

KRANZHORN – Fabian Marcher
Verlag: emons
Erscheinungsdatum: 18. April 2017
288 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 11,90
eBook: € 9,49
ISBN: 978-3-7408-0066-6

Inhalt
Ein Wanderer stürzt in den Tod, und ganz Oberaudorf glaubt an einen Unfall. Als kurz darauf jedoch ein weiterer Dorfbewohner leblos im See liegt, ist diese Theorie dahin. Dem umtriebigen Bürgermeister kommt die Unruhe mehr als ungelegen. Schließlich soll Oberaudorf als „Schönstes Dorf Bayerns“ ausgezeichnet werden. Doch hinter den blitzsauberen Fassaden stoßen Historiker Lorenz Kastner und Kommissarin Tamara Stahl auf ein tödliches Netz aus Intrigen und sorgsam gehüteten Geheimnissen.

Rezension
Bürgermeister Rupert Stöttner ist fassungslos. Gerade als er glaubt dass Oberaudorf in diesem Jahr endlich die Goldmedaille für das schönste Dorf Bayerns verliehen bekommt, erschüttern zwei Todesfälle die Gemeinde. Doch es kommt noch schlimmer, auch der Investor des geplanten Golf-Ressorts erwägt einen Rückzieher zu machen. Während Rupert Stöttner noch mit seinem Schicksal hadert, entgeht ihm völlig dass in seiner Gemeinde die Gerüchteküche nicht nur am Brodeln, sondern kurz vorm Überschwappen ist. Alte Geschichten machen die Runde. Angeheizt durch den redseligen Historiker, der angeblich nur gekommen ist um seine Doktorarbeit zu beenden, spitzt sich die Situation immer mehr zu. Das bekommt auch die junge Kommissarin aus Rosenheim zu spüren, die sich davon aber nicht beirren läßt, und es mit ihrem beherzten Eingreifen gerade noch rechtzeitig schafft, das Schlimmste zu verhindern.

Fazit
Ein sehr ruhiger Krimi, der mit vielen interessanten Informationen und Tipps rund um Oberaudorf, die ideale Ferienlektüre für Bayernfans ist.