Category Archives: romane

„Beim Morden bitte langsam vorgehen“ – Sara Paborn

Beim Morden bitte langsam vorgehen, Sara Paborn

BEIM MORDEN BITTE LANGSAM VORGEHEN – Sara Paborn
Verlag: DVA
Erscheinungsdatum: 14. April 2018
272 Seiten, gebundenes Buch, Pappband
Preis: € 18,00
eBook: € 13,99
ISBN: 978-3-421-04802-8

Inhalt
Die Leute leben einfach zu lange. Und die wenigsten haben das verdient. Horst jedenfalls nicht. Nach 39 Ehejahren voller Sticheleien hat Irene endgültig genug von ihrem Mann. Als sie eines Tages in einer alten Schachtel Vorhang-Bleibänder findet, kommt ihr die beste Idee ihres Lebens: Aus der immer so netten Bibliothekarin wird eine gerissene Hobbychemikerin, die ihre bisher von Braten- und Kuchenduft erfüllte Küche in ein Labor verwandelt. Dort bereitet sie Bleizucker zu. Geduldig rührt sie ihrem Mann täglich ein Löffelchen in den Kaffee. Bei den wirklich wichtigen Dingen muss man langsam vorgehen …

Mit Gift zum Glück – ein makabrer und
doch so lebenskluger Roman über
die Ehe mit tödlichen Folgen.

Rezension
Nach 39 Jahren Ehe, in denen Irene sich immer weiter von sich selbst entfernt hat, überkommt sie das übermächtige Verlangen endlich selbst über ihr Leben zu bestimmen und sie beschließt Continue reading

„Alle für einen“ – Jutta Profijt

Alle für einen, Jutta Profijt

ALLE FÜR EINEN – Jutta Profijt
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 22. Juni 2018
304 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,90
eBook: € 13,99
ISBN: 978-3-423-26200-2

Inhalt
Es wäre alles gut geworden, hätte man die alte Villa am Rhein einfach kaufen und ein legales Zuhause daraus machen können: Aber natürlich geht der Plan schief und der kunterbunten Mehrgenerationen-WG droht die Räumung! Außerdem fahren die Hormone Achterbahn. Rosa (71) entdeckt, dass ihre neue Liebe schon verheiratet ist. Ellen (46) bekommt einen Heiratsantrag, Tochter Kim (14) verliebt sich in zwei Jungs auf einmal und Hans Seefeld hegt plötzlich väterliche Gefühle für den heimatlosen Mardi. Was für ein Chaos! Doch am Ende zeigt sich, was sich alles bewegen lässt, wenn man fest zusammenhält.

DAS LEBEN SOLL SCHÖN SEIN.
VON EINFACH HAT KEINER WAS GESAGT!

Rezension
Eigentlich erstaunlich, dass es in der ungewöhnlichen Zusammenwürfelung ihrer WG nicht zu mehr Reibereien und Streitigkeiten kommt. Aber notgedrungen raufen sie sich Continue reading

„Grün ist die Liebe“ – Marlies Ferber

Grün ist die Liebe, Marlies Ferber

GRÜN IST DIE LIEBE – Marlies Ferber
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 31. Mai 2018
320 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,90
eBook: € 13,99
ISBN: 978-3-423-26198-2

Inhalt
Elisabeth, Mitte vierzig, arbeitet als Grüne Dame ehrenamtlich im Krankenhaus. Dabei lernt sie den alten Herrn Grün kennen, der ihr am Sterbebett seiner Frau von ihrer gemeinsamen großen Liebe erzählt. Ergriffen von so viel Romantik zieht Elisabeth den Vergleich zu ihrer eigenen Ehe mit Robert. Und wird immer unzufriedener. Nach über zwanzig Jahren glimmt die Leidenschaft nur noch müde, Gewohnheiten haben sich eingenistet, und statt der Kinder laufen jetzt Hühner durch den Garten – Roberts neues Hobby. Da muss sich was ändern! Doch das selbst erdachte Eherettungsprogramm droht Elisabeth völlig zu entgleiten.

DIE LIEBE NACH
DEM HAPPY END

Rezension
Nachdem die Kinder aus dem Haus sind, droht Elisabeth die Decke auf den Kopf zu fallen. Ihr einziger Halt ist ihr ehrenamtliches Engagement als grüne Dame im Krankenhaus. Dabei Continue reading

„Abifeier“ – Eric Nil

Abifeier, Eric Nil

ABIFEIER – Eric Nil
Verlag: Galiani
Erscheinungsdatum: 15. Februar 2018
160 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 17,00
eBook: € 14,99
ISBN: 978-3-86971-165-2

Inhalt
Die Abifeier von Tochter Nora steht an. Alle wollen das Beste. Doch in einer Zeit, in der Familien sich immer mal in ihre Einzelteile auflösen, die sich dann wiederum mit anderen Einzelteilen zu neuen, irgendwie familienähnlichen Gebilden zusammenschließen, kann so eine Abifeier schon mal zu einem emotionalen Schlachtfeld werden. Und am Ende kommt es zum Schlimmsten.

Rezension
Eigentlich ist es keine schlechte Idee, mit einem großen Fest dem bestandenen Abitur, einen würdigen Abschluss zu verleihen. Doch bereits im Vorfeld zeigt sich dass dieses Continue reading

„Der Waschsalon des kleinen Glücks“ – Simona Morani

Der Waschsalon des kleinen Glücks, Simona Morani

DER WASCHSALON DES KLEINEN GLÜCKS – Simona Morani
Verlag: C. Bertelsmann
Erscheinungsdatum: 14. Mai 2018
176 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 13,00
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-570-10347-0

Inhalt
Rina, 62-jährige Witwe und Besitzerin eines Waschsalons, erlebt einen zweiten Frühling, als sie sich mit einem attraktiven Kunden namens Donato anfreundet. Dieser ist im Alter ihres Sohnes, was in ihrem Heimatstädtchen sofort zum Skandal wird. Aber Rina lässt sich in ihrer Schwärmerei nicht aufhalten und fühlt sich nach jeder Begegnung mit Donato verwandelt und verjüngt. Bis ihre Freundinnen einen Plan schmieden, um Rina wieder zur Vernunft zu bringen … Ein humorvoller, bezaubernder, aber auch nachdenklicher Roman über die Macht der Gefühle, das Älterwerden und verpasste Chancen – mit liebenswerter Situationskomik und charmanter Italien-Atmosphäre.

Rezension
Nach dem Tod von Osvaldo, beschließt Rina dass sie den Rest ihres Lebens keinesfalls als trauernde Witwe verbringen möchte. Stattdessen funktioniert sie ihre in die Jahre Continue reading

„Barfuss im Sommerregen“ – Angelika Schwarzhuber

Barfuss im Sommerregen, Angelika Schwarzhuber

BARFUSS IM SOMMERREGEN – Angelika Schwarzhuber
Verlag: blanvalet
Erscheinungsdatum: 19. März 2018
400 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 9,99
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-7341-0553-1

Inhalt
„Kostenloses Wohnen auf dem Bauernhof. Gegenleistung: Unterstützung unseres noch rüstigen Onkels Alfred.“ Als Romy den Aushang im Supermarkt entdeckt, scheint das die Lösung all ihrer Probleme zu sein, denn die Singlemama aus München hofft auf einen Neuanfang auf dem Land. Alfred ist zwar wenig begeistert, doch nach anfänglichen Schwierigkeiten entsteht eine ganz besondere Freundschaft zwischen Romy und ihm. Zusammen entwickeln sie dann auch eine Geschäftsidee, die dem Hof finanziell auf die Beine helfen soll – unterstützt durch Hannes, der Romy nicht gerade kaltlässt. Doch dann taucht der Vater ihres Sohnes auf und stürzt Romy in ein Gefühlschaos.

Komm, tanz mit mir ins Glück!

Rezension
Romy, die als alleinerziehende Mutter nach der Auflösung ihrer WG, finanziell mit dem Rücken zur Wand kämpft, ist auf der verzweifelten Suche nach einem Job. Dabei entdeckt Continue reading

„Ans Meer“ – René Freund

Ans Meer, René Freund

ANS MEER – René Freund
Verlag: Deuticke
Erscheinungsdatum: 14. Mai 2018
144 Seiten, gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 16,00
eBook: € 11,99
ISBN: 978-3-552-06363-1

Inhalt
Es ist ein ziemlich übler Tag im Leben von Anton, dem Fahrer eines Linienbusses auf dem Land. Vor kurzem hat er sich verliebt: in Doris, seine Nachbarin. Doch letzte Nacht hat er auf ihrem Balkon einen Mann husten gehört. Dann steigt auch noch die krebskranke Carla in den Bus, die ein letztes Mal das Meer sehen möchte, und zwar sofort. Es ist heiß, und die Gedanken rasen in Antons Kopf. Mut gehört nicht zu seinen Stärken, aber hatte Doris nicht gesagt, dass sie Männer mag, die sich etwas trauen? Wenig später hören die Fahrgäste im Linienbus eine Durchsage: „Wir fahren jetzt ans Meer.“ Ein herzerwärmendes Buch voller Humor über eine bunt gemischte Schar von Fahrgästen auf ihrer Reise in den Süden.

Einmal im Leben
mutig sein! Roadtrip mit
dem Linienbus …

Rezension
Carla, die nicht mehr lange zu leben hat, hat nur noch einen Wunsch – sie möchte unbedingt noch einmal das Meer sehen. In ihrer Verzweiflung fragt sie den Busfahrer Continue reading

„So schön wie tot“ – Peter Haffner

So schön wie tot, Peter Haffner

SO SCHÖN WIE TOT – Peter Haffner
Verlag: Nagel & Kimche
Erscheinungsdatum: 19. Februar 2018
304 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 21,00
eBook: € 15,99
ISBN: 978-3-312-01059-2

Inhalt
Privatermittler Larry Hardy ahnt nichts Gutes, als eine junge Frau in sein Büro stürmt und verlangt, dass er ihren verschollenen Vater findet. Sie ist die Tochter des berühmten Autors Michael McCullen, der wie Larry selbst aus Amerika stammt und nun in Berlin lebt. Zunächst aber findet Larry nur die Ehefrau des Vermissten, und zwar tot in der Badewanne. Dummerweise gerät der Detektiv selbst in Verdacht. Larrys Probleme vermehren sich ebenso wie die Verdächtigen, und zu allem Überfluss setzen ihn auch noch russische Verbrecher unter Druck … Ein rasanter Hardboiled-Krimi, literarisch souverän und dramaturgisch geschickt.

Rezension
Privatermittler Larry Hardy, der in erheblichen finanziellen Schwierigkeiten steckt, ist froh um jeden Job der sich ihm bietet. Trotzdem ist er alles andere als begeistert, Continue reading