Category Archives: überregional

… von der Küste bis zum Bodensee.

„Vanitas – Schwarz wie Erde“ – Ursula Poznanski

Vanitas, Ursula Poznanski

VANITAS – SCHWARZ WIE ERDE – Ursula Poznanski
Verlag: Knaur
Erscheinungsdatum: 1. Februar 2019
256 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 14,99
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-426-22686-5

Inhalt
Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist die Blumenhändlerin Carolin ein so gewohnter Anblick, dass sie beinahe unsichtbar ist. Ebenso wie die Botschaften, die sie mit ihren Auftraggebern austauscht, verschlüsselt in die Sprache der Blumen – denn ihre größte Angst ist es, gefunden zu werden. Noch vor einem Jahr war Carolins Name ein anderer; damals war sie als Polizeispitzel einer der brutalsten Banden des organisierten Verbrechens auf der Spur. Kaum jemand weiß, dass sie ihren letzten Einsatz überlebt hat. Doch dann erhält sie einen Blumengruß, der sie zu einem neuen Fall nach München ruft – und der sie fürchten lässt, dass sie ihren eigenen Tod bald ein zweites Mal erleben könnte …

Rezension
Seit einem mißlungenen Undercovereinsatz in Frankfurt, führt Carolin ein vollkommen neues Leben. Getarnt als harmlose Floristin auf dem Wiener Zentralfriedhof, fühlt sie sich zunehmend Continue reading

„Die edle Kunst des Mordens“ – Alex Wagner

Die edle Kunst des Mordens, Alex Wagner

DIE EDLE KUNST DES MORDENS – Alex Wagner
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 27. Juli 2018
335 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,00
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-404-17699-1

Inhalt
Wie begeht man den perfekten Mord? Clara Annerson braucht dringend Inspiration für ihren neuen Roman. Deswegen greift sie sofort zu, als sie die Einladung bekommt, ein paar Tage auf einem Landschloss in der Nähe von Wien zu verbringen – schließlich lässt es sich wohl kaum stimmungsvoller morden als inmitten von Kunstschätzen. Dumm nur, dass einer der anwesenden Gäste das offenbar genauso sieht wie Clara: Kaum angekommen, stolpert die Autorin über eine Leiche in der Bibliothek …

Rezension
Clara Annerson, die sich bereits als Autorin von Liebesromanen einen Namen gemacht hat, beschließt nach ihrer letzten gescheiterten Beziehung sich zukünftig dem Schreiben Continue reading

„Roter Rabe“ – Frank Goldammer

Roter Rabe, Frank Goldammer

ROTER RABE – Frank Goldammer
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 21. Dezember 2018
384 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,90
eBook: € 13,99
ISBN: 978-3-423-26209-5

Inhalt
Im Spätsommer 1951 kehrt Oberkommissar Heller mit seiner Familie aus dem staatlich genehmigten Ostseeurlaub nach Dresden zurück. Für seine Frau Karin geht die Fahrt gleich weiter, denn sie hat überraschend die Reiseerlaubnis in den Westen zu Sohn Erwin erhalten. Heller ist besorgt. Doch sein neuer Fall lässt ihm keine Zeit zum Grübeln: Zwei unter Spionageverdacht stehende Männer, Zeugen Jehovas, sterben in ihren Gefängniszellen. Und es geschehen weitere mysteriöse Todesfälle. Bei einem der Opfer wird eine geheimnisvolle Botschaft gefunden: „Eine Flut wird kommen.“ Heller beschleicht eine schreckliche Ahnung.

DER SPION IM EIGENEN LAND

Rezension
Obwohl der Krieg längst zu Ende ist, haben sich die Zeiten nicht wirklich geändert und nach wie vor bestimmt ständiges Misstrauen das Miteinander. Dies bekommt auch der Dresdner Continue reading

„Bluthaus“ – Romy Fölck

Bluthaus, Romy Fölck

BLUTHAUS – Romy Fölck
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 28. September 2018
319 Seiten, Hardcover
Preis: € 20,00
eBook: € 15,99
ISBN: 978-3-431-04111-8

Inhalt
Nach ihrem letzten Fall erholt sich Frida Paulsen in der Elbmarsch, als sie der Hilferuf ihrer alten Freundin Jo erreicht. Vergangene Nacht fand diese in der Marsch die Leiche einer Frau und ist nun überzeugt, dass man sie des Mordes verdächtigt. Kurz darauf verschwindet Jo spurlos. Besorgt begibt sich Frida auf die Suche nach ihrer Freundin. Die Spur führt auf die Halbinsel Holnis zu einem einsam gelegenen Haus, das die Inselbewohner nur…

Rezension
Kommissarin Frida Paulsen, die sich auf dem Obsthof ihrer Eltern von ihrem letzten Einsatz erholt, bekommt unerwartet Besuch von ihrer langjährigen Freundin Jo. Aber genauso schnell Continue reading

„Melatenblond“ – Christoph Gottwald

Melatenblond, Christoph Gottwald

MELATENBLOND – Christoph Gottwald
Verlag: emons
Erscheinungsdatum: 15. November 2018
384 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 12,90
eBook: € 9,49
ISBN: 978-3-7408-0447-3

Inhalt
Weil er glaubte, sie hätten seine fünfjährige Tochter Marie getötet, nahm Manni Thielen einst blutige Rache an zwei Kölner Gangsterbossen und floh aus seiner Heimatstadt. Aber der Doppelmord war ein fataler Fehler, denn Marie lebt und ist mit ihrer Mutter untergetaucht. Nach fünfundzwanzigjähriger Odyssee kehrt Manni nun unter falschem Namen nach Köln zurück, um sich auf die Suche nach seiner Tochter zu begeben. Doch dann schlägt das Schicksal erneut erbarmungslos zu …

Rezension
Manni Thielen kehrt, nachdem er als gesuchter Doppelmörder, Köln vor vielen Jahren fluchtartig verlassen hat, mit neuer Identität in sein altes Revier zurück. Die vergangenen Jahre haben Continue reading

„Der Insasse“ – Sebastian Fitzek

Der Insasse, Sebastian Fitzek

DER INSASSE – Sebastian Fitzek
Verlag: Droemer
Erscheinungsdatum: 24. Oktober 2019
384 Seiten, gebundenes Buch
Preis: € 22,99
eBook: € 14,99
ISBN: 978-3-42628153-6

Inhalt
Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt der psychisch kranke Häftling Guido T. auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Die Ermittler haben jedoch keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Und ohne die Aussage des Häftlings werden Max‘ Eltern keine Gewissheit haben und niemals Abschied von ihrem Sohn nehmen können.
Drei Monate nach dem Verschwinden von Max macht ein Ermittler der Mordkommission dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in das psychiatrische Gefängniskrankenhaus ein, in dessen Hochsicherheitstrakt Guido T. eingesperrt ist. Als falscher Patient, ausgestattet mit einer fingierten Krankenakte. Damit er dem Kindermörder so nahe wie nur irgend möglich ist und ihn zu einem Geständnis zwingen kann.

Rezension
Guido Tramnitz, geständiger Kindsmörder und hochgradig gestörter Psychopath, verfolgt einen unglaublichen Plan. Als Insasse im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie gibt es für ihn Continue reading

„Fränkische Tapas“ – Susanne Reiche

Fränkische Tapas, Susanne Reiche

FRÄNKISCHE TAPAS – Susanne Reiche
Verlag: arsvivendi
Erscheinungsdatum: 30. Oktober 2018
253 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 14,00
eBook: € 10,49
ISBN: 978-3-86913-986-9

Inhalt
Karola Kampe, eine junge Nürnberger Stadträtin, verschwindet nach einer Ausschusssitzung spurlos. Wochen später gewinnt der Kriminalfall durch eine kuriose Lösegeldforderung an Brisanz – Kommissar Kastner und sein Team übernehmen. Stammt die Geldforderung wirklich von einem Entführer? Hat Karola sie womöglich selbst geschrieben? Ihr Lebensgefährte scheint sich jedenfalls mehr um die eigene Karriere als um seine Partnerin zu sorgen, und in Karolas beruflichem Umfeld wird intrigiert und gemauschelt. Gewohnt beharrlich setzt Kastner das Lebenspuzzle der Vermissten zusammen und stößt auf einen ungelösten alten Fall: Zwanzig Jahre zuvor ist schon einmal ein Stadtratsmitglied verschwunden und nie wieder aufgetaucht.

FEURIG FRÄNKISCH

Rezension
Kommissar Kastner ist alles andere als begeistert darüber, dass er die Ermittlungen im Fall der verschwundenen Stadträtin Karola Kampe übernehmen muss. Doch die Order kommt Continue reading

„Blutacker“ – Lorenz Stassen

Blutacker, Lorenz Stassen

BLUTACKER – Lorenz Stassen
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 12. November 2018
352 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 12,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-453-43944-3

Inhalt
Seit der junge Anwalt Nicholas Meller den Angstmörder zur Strecke gebracht hat, geht es für ihn bergauf. Er hat zahlungskräftige Mandanten, ein neues Büro in der Innenstadt von Köln und mehrere Angestellte. Privat ist er mit Nina zusammengezogen, einst seine Referendarin und jetzt Lebenspartnerin. Doch dann bringt Hauptkommissar Rongen eine beunruhigende Nachricht: Ein Paketbote wurde brutal ermordet – und das einzige Paket, das entwendet wurde, war adressiert an: Nicholas Meller. Die Schlinge um den Kopf von Nic und Nina zieht sich erbarmungslos zusammen!

WER GELD SÄT, ERNTET TOD.

Rezension
Für Nicholas Meller geht es nach dem spektakulären Angstmörderfall, den er nur knapp überlebt hat, beruflich steil bergauf. Vorbei ist die Zeit in der er um zu überleben, jeden Auftrag Continue reading