Category Archives: überregional

… von der Küste bis zum Bodensee.

„Tot überm Zaun“ – Ella Dälken

Tot überm Zaun, Ella Dälken

TOT ÜBERM ZAUN – Ella Dälken
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 14. August 2017
384 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 9,99
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-453-42164-6

Inhalt
Cosma Pongs heißt eigentlich Renate und ist mit Mitte 60 im besten Alter. Sie ist leidenschaftliche Krimiautorin und will nur eins: ihr Fachwissen in die Praxis umsetzen. Leider fehlt es im beschaulichen Düsseldorf an Verbrechen. Doch dann stößt Cosma beim Spaziergang in den benachbarten Schrebergärten auf eine Leiche. Endlich ein Mordfall für sie! Ihre Tochter, Kriminalhauptkommissarin Paula Pongs, sieht das jedoch völlig anders. Die verbietet sich jegliche Einmischungen in die Mordermittlungen. Davon lässt sich Cosma nicht abhalten, denn als erfahrene Krimiautorin weiß sie: Der Mörder kehrt immer an den Tatort zurück.

WENN EIN MÖRDER
IN GUMMISTIEFELN ZUSCHLÄGT,
IST COSMA PONGS ZUR STELLE

Rezension
Große Aufregung im Verein der Düsseldorfer Schrebergärtner. Ausgerechnet einen Tag vor dem alljährlich stattfindenden Sommerfest, entdeckt Cosma Pongs in einer der Gartenparzellen eine Leiche. Als ambitionierte Krimiautorin wartet sie schon lange darauf, das leibhaftige Verbrechen endlich hautnah mitzuerleben und so stürzt sie sich mit Feuereifer in die Ermittlungen. Damit handelt sie sich allerdings jede Menge Ärger mit ihrer Tochter Paula ein, die als zuständige Kommissarin offiziell für den Fall zuständig ist. Während Paula und ihr Team die umständlichen Vorschriften des Dienstwegs einhalten müssen, nutzt Cosma die Chance der freien Spurensuche.

Fazit
Eine kurzweilige Krimikomödie, die trotz des dominierenden Slapstick-Charakters, so manch wahren Kern trifft.

„Der letzte Tropfen“ – Katharina Gerwens

Der letzte Tropfen, Katharina Gerwens

DER LETZTE TROPFEN – Katharina Gerwens
Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 1. September 2017
352 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,00
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-492-31108-3

Inhalt
Die schöne Hildegard! Wer hätte gedacht, dass es mit ihr einmal so enden würde. Nun liegt sie tot im Seerosenteich. Jeder in Salzweg im Bayerischen Wald kannte die ermordete Immobilienmaklerin – und niemand mochte sie. Keine leichte Aufgabe für Kommissarin Franziska Hausmann, denn Verdächtige gibt es zuhauf: den geprellten Grundstücksbesitzer etwa, sowie die Frau des Autohändlers, mit dem sie ein Techtelmechtel hatte. Und welches Geheimnis verbirgt die grünäugige Dame, die ständig den Weg der Kommissarin kreuzt?

Stille Tümpel sind tief …
und manchmal liegt eine Leiche darin.

Rezension
Franziska Hausmann, bewährte Kommissarin für Sonderaufgaben, soll im Fall der ermordeten Immobilienhändlerin das Team der Salzweger Polizeistation unterstützen. Bei der Toten Continue reading

„Targa – Der Moment bevor du stirbst“ – B.C. Schiller

Targa Der Moment bevor du stirbst, B.C. Schiller

TARGA – DER MOMENT BEVOR DU STIRBST – B.C. Schiller
Verlag: Penguin
Erscheinungsdatum: 4. Juli 2017
400 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,00
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-328-10151-2

Inhalt
Targa Hendricks hat keine Freunde, keine Liebe, nichts zu verlieren. Doch vor allem hat sie keine Angst – und genau das macht sie so verdammt gut in ihrem Job. Denn als Undercover-Ermittlerin einer Sondereinheit des BKA ist es ihre Aufgabe, Serienkiller auf frischer Tat zu überführen, und dazu gibt es nur zwei Wege: Targa muss sich einem Mörder ausliefern – oder ihn glauben lassen, sie sei wie er.
Falk Sandman ist Hochschuldozent, charismatisch, clever und besessen von den letzten Worten Sterbender – seiner Opfer. Eines Tages trifft er eine junge Frau, die sich für seine dunkle Seite interessiert. Sie will von ihm lernen, und Sandman fasziniert ihr gefühlloses Verhalten. Zunächst ist er skeptisch, doch allmählich vertraut er ihr.

Ein tödliches Spiel beginnt. Wer wird gewinnen?

Rezension
Sie kennen den Mörder, aber sie können ihm seine Taten nicht nachweisen. Targa Hendricks, Undercover-Agentin des BKA, die in ihrem Job vollkommen aufgeht, ist die einzige Continue reading

„Veltliner-Leich“ – Werner Baumüller

Veltliner-Leich, Werner Baumüller

VELTLINER-LEICH – Werner Baumüller
Verlag: emons
Erscheinungsdatum: 27. Juli 2017
192 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 10,90
eBook: € 8,49
ISBN: 978-3-7408-0163-2

Inhalt
Hat die Leichen-Loisi tatsächlich eine Leiche samt dazugehörigem Mörder gesehen – oder fängt sie an zu spinnen? Hemma, Schwester des Dorfpfarrers, Haushälterin und Mesnerin in Personalunion, glaubt der alten Friedhofsgärtnerin und beginnt nachzuforschen. Dabei helfen ihr Spürsinn, Starrköpfigkeit – und Postenkommandant Hubert, der wirklich alles für sie tun würde. Und wenn gar nichts mehr hilft, hat sie immer noch die Himmelmutter.

Rezension
Mit ihren beinahe 70 Jahren ist die Loisi zwar alt, aber noch lange nicht deppert. Drum reagiert sie auch ziemlich unwirsch, als Hemma ihren Worten keinen Glauben schenken will. Sie Continue reading

„Das Porzellanmädchen“ – Max Bentow

Das Porzellanmädchen, Max Bentow

DAS PORZELLANMÄDCHEN – Max Bentow
Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 17. Juli 2017
348 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,00
eBook: € 11,99
ISBN: 978-3-442-20511-0

Inhalt
Luna Moor ist eine gefeierte junge Autorin auf dem Gipfel ihres Erfolgs. Keine schreibt so packend und mitreißend wie sie über die Abgründe der menschlichen Seele, und ihre Bücher gehen unter die Haut. Niemand ahnt, dass Luna selbst als junges Mädchen in die Hände eines Wahnsinnigen fiel und ihm nur knapp entkam. Seither quält sie die Erinnerung an den Täter, und eines Tages fasst sie den kühnen Entschluss, an den Ort ihres Martyriums zurückzukehren. Sie will eintauchen in die bedrohliche Atmosphäre des einsam gelegenen Hauses, in dem sie einst gefangen war, und versuchen zu verstehen, was damals geschah. Gemeinsam mit Leon, dem Sohn einer Freundin, richtet sie sich ein in dem verlassenen Haus im Wald. Sehr schnell muss sie jedoch erkennen, dass sie in einen Albtraum geraten ist, aus dem es kein Erwachen zu geben scheint. Aber ist Luna wirklich das unschuldige Opfer, das sie vorgibt zu sein?

Rezension
Sie schreibt wie eine Besessene. Luna Moor versucht mit dem Schreiben von Thrillern den Dämonen ihrer Vergangenheit zu entfliehen. Ein Bestseller jagt den nächsten. Als sie, Continue reading

„Housesitter“ – Andreas Winkelmann

Housesitter, Andreas Winkelmann

HOUSESITTER – Andreas Winkelmann
Verlag: Wunderlich
Erscheinungsdatum: 18. August 2017
496 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 14,99
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-8052-5102-0

Inhalt
Stell dir vor, du kommst mit deiner Freundin aus dem Urlaub in dein Haus zurück. Du merkst sofort, dass irgendetwas anders ist: Die Möbel sind verrückt. In der Küche stehen benutzte Töpfe. Die Handtücher riechen fremd. Dann spürst du einen jähen Schmerz – und es wird Nacht um dich. Stell dir vor, du wachst erst nach Tagen im Krankenhaus auf. Deine Freundin ist verschwunden – entführt.
Denn da draußen ist jemand, der sich nach einem warmen Heim sehnt. Nach einer liebenden Frau. Nach deinem Leben. Und er ist zu allem entschlossen…

Rezension
Als Thomas und Saskia Bennett aus ihrem Urlaub wieder nach hause kommen, bemerken sie im Eingangsbereich einen ungewohnten Geruch, den sie fatalerweise auf Continue reading

„Der Totensucher“ – Chris Karlden

Der Totensucher, Chris Karlden

DER TOTENSUCHER – Chris Karlden
Verlag: atb
Erscheinungsdatum: 18. August 2017
400 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 7,99
ISBN: 978-3-7466-3342-8

Inhalt
Adrian Speer hat alles verloren: Seit ihrer Entführung vor zwei Jahren ist seine Tochter verschwunden, und von seinem Job wurde er suspendiert. In einer Abteilung für besonders grausame Gewaltverbrechen wagt er einen Neubeginn. Der erste Fall führt ihn und seinen Partner zu einer alten Fabrikhalle, in der sie eine bestialisch zugerichtete Leiche finden. Schon am nächsten Tag taucht ein weiteres Opfer auf, das nach demselben Muster getötet wurde. Auf dem Handy des Toten entdecken sie ein aktuelles Foto von Speers Tochter. Die fieberhafte Jagd nach dem Serienmörder beginnt.

Rezension
Adrian Speer hat nur noch ein Ziel im Leben. Er muss seine Tochter Lucy, die entführt wurde und seitdem spurlos verschwunden ist, finden. In der festen Überzeugung, dass sie Continue reading

„Muschelkäfer morden nicht“ – Johannes Wilkes

Muschelkäfer morden nicht, Johannes Wilkes

MUSCHELKÄFER MORDEN NICHT – Johannes Wilkes
Verlag: arsvivendi
Erscheinungsdatum: 7. Juni 2017
223 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 13,00
eBook: € 9,49
ISBN: 978-3-86913-778-0

Inhalt
Da will man endlich mal in Ruhe an der Nordsee Urlaub machen – und ist schon am ersten Ferientag wieder mit einer Leiche konfrontiert! Zwar sieht alles nach einem Badeunfall aus, doch Kommissar Mütze glaubt nicht daran. Zu viele seltsame Dinge passieren auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog. Wer setzt sein Baby um Mitternacht vor einem Hotelfenster aus? Welchen Kummer versucht Nora, die Inselprostituierte, in Whiskey zu ertränken? Wo ist die Kameratasche des toten Touristen, zu Lebzeiten begeisterter Vogelkundler und Fotograf, geblieben? Woher wissen die drei dubiosen Regenschirmmänner immer schon früher als alle anderen, dass das Wetter umschlagen wird? Und warum muss ein armer Muschelkäfer auf Reisen gehen? Mütze ermittelt zwischen Hafen, Dünen und Strand, während sein Lebensgefährte Karl-Dieter sich liebevoll um das Baby kümmert und im Stillen hofft, dass sich sein eigener Kinderwunsch vielleicht doch noch erfüllen wird …

Rezension
Kommissar Mütze und seinem Lebensgefährten Karl-Dieter, stehen zwei Wochen Entspannung pur bevor. Die Wettervorhersage ist phantastisch. Sonne pur auf einer der Continue reading