„Ins Dunkel“ – Jane Harper

Ins Dunkel, Jane Harper

INS DUNKEL – Jane Harper
Verlag: rororo
Erscheinungsdatum: 24. Juli 2018
416 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 14,99
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-499-27473-2

Inhalt
Fünf Frauen unternehmen eine Wanderung durch den australischen Busch, organisiert von ihrer Firma, ausgerüstet nur mit Kompass und Landkarte. Tage später kommen nur vier von ihnen zurück.
Aaron Falk, Ermittler der australischen Polizei, muss die vermisste Alice Russell unbedingt finden. Sie ist seine Informantin bei einem Unternehmen, das unter dem Verdacht der Geldwäsche steht. Alice kennt nicht nur die Machenschaften der Firma, sondern auch die dunklen Geheimnisse ihrer Kolleginnen, mit denen sie unterwegs war. Die Wildnis ist unerbittlich, lange wird Alice hier nicht überleben. Doch die wahre Gefahr droht von ganz anderer Seite …

GRAUSAMER ALS DIE NATUR
IST NUR DER MENSCH.

Rezension
Der Tag war kalt und unfreundlich und die Stimmung der beiden Teams auf dem Nullpunkt. Viel lieber hätte jeder einzelne von ihnen ein gemütliches Wochenende in den eigenenvier Wänden verbracht. Stattdessen müssen sie, aufgeteilt in ein Frauen- und ein Männerteam, als Teambuildingmaßnahme durch den australischen Busch wandern. Als zur verabredeten Zeit nur die Mitglieder der Männergruppe am Treffpunkt ankommen und von den Frauen auch nach Stunden noch nichts zu sehen ist, macht sich unter ihnen schnell Angst breit. Nach dem erlösenden Auftauchen von vier der ursprünglich fünf Frauen, schlägt die Stimmung in Panik um und alle stellen sich insgeheim die bange Frage, ob Alice das Abenteuer überleben wird. Doch die Interessenlagen sind sehr unterschiedlich …

Fazit
Ein flüssig und spannend zu lesender Thriller, der durch die vielen Verstrickungen etwas zu konstruiert wirkt.