„Gezeitenspiel“ – Benjamin Cors

Gezeitenspiel, Benjamin Cors

GEZEITENSPIEL – Benjamin Cors
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 4. August 2017
448 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 15,90
eBook: € 13,99
ISBN: 978-3-423-26141-8

Inhalt
Bodyguard: Dieses Wort versucht ein sterbender Mann mit letzter Kraft in den Boden zu ritzen. Ein Wort, das zu Nicolas Guerlain führt, Personenschützer der französischen Regierung. Nicolas erkennt, dass es eine Verbindung gibt zu den Feierlichkeiten in der Normandie am 6. Juni, dem Tag der Alliierten-Landung. Für diesen Tag sind offenbar Anschläge geplant. Hilfe bekommt er ausgerechnet von Julie, seiner überraschend wiederaufgetauchten Partnerin. Doch kann er ihr noch trauen? Wer ist Freund, wer Feind? Es beginnt ein mörderischer Wettlauf mit der Zeit.

Rezension
Mit einem hinterlistigen Trick, erobert sich Nicolas Guerlain seinen alten Platz als Bodyguard, in der französischen Elitetruppe der Regierung, zurück. Bereits kurz darauf, geht es auch schon rund. Die Ankündigung eines Anschlags, im Rahmen der alljährlichen Feierlichkeiten zum 6. Juni, bei der wie immer viele hochrangige Politiker aus dem In- und Ausland erwartet werden, versetzt den Stab des obersten Sicherheitsdiensts in höchste Alarmbereitschaft. Auch Nicolas ist höchst alarmiert, nachdem ihm in Aussicht gestellt worden ist, während dieses äußerst ungewöhnlichen Einsatzes, Kontakt zu seiner vor vier Jahren verschwundenen Freundin Julie zu bekommen. Es fällt ihm schwer seine Euphorie einzubremsen und als sich die Lage immer weiter zuspitzt, scheint es nur noch eine Lösung zu geben …

Fazit
Eine abstruse Geschichte, mit sehr eigenwilligen Charakteren, die durch ihr surreales Verhalten für etliche unvorhersehbare Wendungen sorgen.