„Fiona – Das Leben und das Sterben“ – Harry Bingham

Das Leben und das Sterben, Harry Bingham

FIONA – DAS LEBEN UND DAS STERBEN – Harry Bingham
Verlag: rororo
Erscheinungsdatum: 26. Juni 2018
560 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-499-29137-1

Inhalt
Illegale Müllbeseitigung: Auch um so etwas muss die Polizei sich kümmern. Die Kühltruhe am Straßenrand ist voller verdorbenem Fleisch. Ganz unten liegt ein Frauenbein, mit Schuh. Schnell finden sich in der Nähe weitere Körperteile. Doch sie stammen von einem Mann. Nichts verbindet die Opfer, scheint es, bis Fiona herausfindet: Die Toten waren ein Paar. Warum mussten sie sterben? Fiona vertraut ihrer ungeheuer starken Intuition, Kehrseite ihrer psychischen Erkrankung. Und je näher sie der Lösung kommt, desto unruhiger werden diejenigen, die schon die ersten beiden Morde in Auftrag gegeben haben.

Sie ist eine gute Ermittlerin.
Die beste von allen. Doch wer
hilft Fiona Griffiths?

Rezension
Fiona Griffiths, die kurz nach dem Fund eines ursprünglich tiefgekühlten Frauenbeines im Lauf der Ermittlungen unverhofft auf den Kopf der Toten stößt, befindet sie sich im Ausnahmezustand. Nichts will zusammenpassen. Als kurz darauf weitere Leichenteile auftauchen sind all ihre Sinne höchst alarmiert. Während die Frau bereits seit mehreren Jahre tot ist, handelt es sich bei den anderen Teilen um ein erst kürzlich zu Tode gekommenes männliches Opfer. Ihrem Naturell entsprechend, beginnt Fiona über ihren offiziellen Auftrag hinaus, eigene Ermittlungen anzustellen. Als es ihr tatsächlich gelingt, den wahren Tätern auf die Spur zu kommen, ist es bereits zu spät sich über die Konsequenzen Gedanken zu machen und so verfolgt sie ohne weiter darüber nachzudenken, den ihr vorgezeichneten Weg.

Fazit
Ein packender und spannender Pageturner, für alle Thrillerfans die das Besondere lieben.