„Falscher Tropfen“ – Michael Böckler

Falscher Tropfen, Michael Böckler

FALSCHER TROPFEN – Michael Böckler
Verlag: rororo
Erscheinungsdatum: 21. August 2018
448 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-499-27349-0

Inhalt
Der Eisack ist ein wildromantischer Gebirgsfluss, der schon mal entwurzelte Bäume mit sich führt. Und eines schönen Sommertages auch die Leiche von Franz Mitterlechner, einem in Südtirol weithin bekannten Weinhändler. Baron Emilio von Ritzfeld-Hechenstein, Privatermittler wider Willen, ist das erst einmal herzlich egal. Bis er erfährt, dass der Tote ihn testamentarisch bedacht hat: mit einer Magnumflasche Tignanello, einem besonders edlen Roten. Doch wenn der Baron von etwas Ahnung hat, dann ist es Wein. Und dieser ist gefälscht! Als sich auf der Rückseite des Etiketts auch noch eine posthume Nachricht des Weinhändlers findet, der behauptet, er sei ermordet worden, muss Emilio sich eingestehen, dass er schon wieder mitten in einem neuen Fall steckt.

SÜDTIROL BIETET VIELE
GUTE TROPFEN – DOCH DIESER
BEREITET DEM BARON
KOPFZERBRECHEN.

Rezension
Adel und Erbe verpflichtet – Baron Emilio von Ritzfeld-Hechenstein, ambitionierter Privatier und zeitweise erfolgreich engagierter Privatermittler, der sich gerade in einer Art Sinneskrise befindet, erbt vollkommen unerwartet eine Magnumflasche Tignanello. Entsprechend seiner Obsession, sieht er sich geradezu dazu gezwungen dem tieferen Grund der unverhofften Erbschaft auf den Grund zu gehen. Dieser offenbart sich ihm, wenn auch nur teilweise, in Form einer geheimnisvollen Botschaft auf der Etikettenrückseite des edlen Tropfens – doch wirklich schlauer wird er davon trotzdem nicht. Obwohl er den Fall, inklusive der mittlerweile geleerten Flasche, am liebsten im Altglascontainer entsorgen würde, überwiegt seine Neugier und er beschließt der Sache auf den Grund zu gehen.

Fazit
Hintergründiger Humor, in Kombination mit einer wohldosierten Portion Lokalkolorit und eigenwilligen Charakteren, verpackt in einen unterhaltsamen Kriminalroman mit überraschendem Abgang.