„Der Waschsalon des kleinen Glücks“ – Simona Morani

Der Waschsalon des kleinen Glücks, Simona Morani

DER WASCHSALON DES KLEINEN GLÜCKS – Simona Morani
Verlag: C. Bertelsmann
Erscheinungsdatum: 14. Mai 2018
176 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 13,00
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-570-10347-0

Inhalt
Rina, 62-jährige Witwe und Besitzerin eines Waschsalons, erlebt einen zweiten Frühling, als sie sich mit einem attraktiven Kunden namens Donato anfreundet. Dieser ist im Alter ihres Sohnes, was in ihrem Heimatstädtchen sofort zum Skandal wird. Aber Rina lässt sich in ihrer Schwärmerei nicht aufhalten und fühlt sich nach jeder Begegnung mit Donato verwandelt und verjüngt. Bis ihre Freundinnen einen Plan schmieden, um Rina wieder zur Vernunft zu bringen … Ein humorvoller, bezaubernder, aber auch nachdenklicher Roman über die Macht der Gefühle, das Älterwerden und verpasste Chancen – mit liebenswerter Situationskomik und charmanter Italien-Atmosphäre.

Rezension
Nach dem Tod von Osvaldo, beschließt Rina dass sie den Rest ihres Lebens keinesfalls als trauernde Witwe verbringen möchte. Stattdessen funktioniert sie ihre in die Jahre gekommene Wäscherei, entgegen den Rat ihrer Familie, zu einem modernen Waschsalon um. Tatsächlich scheint sich nach diesem Entschluss alles zum Guten zu wenden, als durch die fröhlichen Farben angelockt, Donato in ihr Leben tritt. Obwohl dieser im Grunde genommen viel zu jung für sie ist, fühlt sie sich auf sonderbare Weise zu ihm hingezogen. Hin- und hergerissen wie sie darauf reagieren soll, beschließt sie nach anfänglichem Zögern ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen. Doch ausgerechnet in dem Moment als sie sich ein Herz fasst, nimmt ihr Leben erneut eine unverhoffte Wendung.

Fazit
Ein liebenswerter Roman, der viele Fragen aufwirft, nachdenklich macht und berührt.