„Das Leben ist manchmal woanders“ – Ulrike Herwig

Das Leben ist manchmal woanders, Ulrike Herwig

DAS LEBEN IST MANCHMAL WOANDERS – Ulrike Herwig
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 9. Februar 2018
288 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 14,90
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-423-26161-6

Inhalt
Gregor ist 14 und irgendwie anders. Er trägt seltsame Klamotten, hat einen ausgeprägten Ordnungssinn, liebt schrille Muster und kennt alle Wetterberichte des Tages. Im Alltag oft unbeholfen, begegnet er seinen Mitmenschen mit entwaffnender Direktheit. Als Gregors Mutter bei einem Unfall schwer verletzt wird, muss er zu seiner Tante und deren Mann ziehen. Judith und Achim wissen erst mal nicht so recht, was sie mit dem „Bekloppten“ anfangen sollen. Doch mit seiner unkonventionellen Art entlockt Gregor selbst dem unfreundlichsten Nachbarn ein Lächeln. Und auf einmal reden alle wieder miteinander – auch Judith und Achim.

Rezension
Gregor, der sowohl durch seine exzentrische Kleidung, als auch durch sein unkonventionelles Verhalten bei den meisten Menschen zunächst auf Ablehnung stößt, ist davon gänzlich unbeeindruckt. Und weil sich auf Dauer niemand seinem ganz persönlichen Charme und seiner unwiderlegbaren Logik widersetzen kann, gelingt es ihm, ohne dass er sich dessen bewußt ist, das Positive im Menschen hervorzulocken.

Fazit
Eine herzerwärmende Geschichte, die tiefsinnig und humorvoll anregt, die ein oder andere eigene Sichtweise infrage zu stellen und neu zu überdenken.