Tag Archives: Schweiz

„Solothurn trägt Schwarz“ – Christof Gasser

Solothurn trägt Schwarz, Christof Gasser

SOLOTHURN TRÄGT SCHWARZ – Christof Gasser
Verlag: emons
Erscheinungsdatum: 17. März 2016
352 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 12,90
eBook: € 9,49
ISBN: 978-3-95451-783-1

Inhalt
Ein Zürcher Journalist wird tot am Aare-Ufer aufgefunden. Steckt die Balkan-Mafia, über die der Reporter recherchiert hat, hinter dem Anschlag? Bevor Dominik Dornach von der Solothurner Kantonspolizei und Staatsanwältin Angela Casagrande die brisanten Zusammenhänge aufdecken können, geschieht ein weiterer Mord – und Dornachs Tochter Pia gerät in tödliche Gefahr …

Rezension
Mehr tot als lebendig, wird ein schwer verletzter Boulevardjournalist in Solothurn aus der Aare geborgen. Zu keiner Aussage fähig, bleibt das Tatmotiv zunächst Continue reading

„Hier können sie im Kreis gehen“ – Frédéric Zwicker

Hier können Sie im Kreis gehen, Frédéric Zwicker

HIER KÖNNEN SIE IM KREIS GEHEN – Frédéric Zwicker
Verlag: Nagel & Kimche
Erscheinungsdatum: 22. August 2016
160 Seiten, Fester Einband
Preis: € 20,00
eBook: € 15,99
ISBN: 978-3-312-00999-2

Inhalt
Im Alter von 91 Jahren kommt der demente Witwer Johannes Kehr ins Pflegeheim. Nur: Seine Demenz ist vorgetäuscht. Im Heim hofft Kehr, seine Ruhe zu finden. Aber so einfach ist es nicht. Er beobachtet die schrulligen, nicht selten aggressiven Mitbewohner und die Nachlässigkeit der Pfleger. Seine vorgetäuschte Demenz nutzt er, um Desserts zu stehlen und Gehhilfen unliebsamer Nachbarn zu verstecken. Bald aber wird seine Schauspielerei anspruchsvoller; je vertrauter ihm das Heim wird, desto größer ist die Gefahr einer Enttarnung. Als zufällig seine Jugendliebe Annemarie auftaucht, flackert die alte Zuneigung erneut auf.

Rezension
Nachdem Johannes Kehr sich bis ins hohe Alter noch selbst versorgt hat, beschließt er dass es endlich an der Zeit ist sich um seine altersgerechte Versorgung zu kümmern. Um Continue reading

„Korrosion“ – Peter Beck

Korrosion, Peter Beck

KORROSION – Peter Beck
Verlag: emons
Erscheinungsdatum: 23. Februar 2017
352 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 11,90
eBook: € 9,49
ISBN: 978-3-7408-0040-6

Inhalt
Eine vereinsamte alte Frau wird an Weihnachten erschlagen. Sie hinterlässt nicht nur ein Millionenerbe, sondern auch eine bittere Anklage: Eines ihrer Kinder soll für den Tod ihres Mannes verantwortlich sein. Tom Winter, wortkarger Sicherheitschef ihrer Bank, reist um die halbe Welt, um die drei Nachkommen ausfindig zu machen – und gerät in ein verstörendes Geflecht aus Missbrauch, Ausbeutung und Rache.

Rezension
Als eine der ältesten Kundinnen einer Schweizer Privatbank ermordet wird stellt sich heraus, dass die Nachlassreglung erst dann erfolgen kann, wenn feststeht welches ihrer Continue reading

„Solothurn streut Asche“ – Christof Gasser

Solothurn streut Asche, Christof Gasser

SOLOTHURN STREUT ASCHE – Christof Gasser
Verlag: emons
Erscheinungsdatum:
320 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 11,90
eBook: € 9,49
ISBN: 978-3-7408-0050-5

Inhalt
Eine Ordensschwester wird mit einem Aschenkreuz auf der Stirn tot in der Solothurner Einsiedelei aufgefunden. Die Spur führt die Ermittler zu einer obskuren katholischen Gemeinschaft, die Beziehungen zu rechtsextremen Kreisen pflegt. Kantonspolizist Dominik Dornach und Staatsanwältin Angela Casagrande versuchen die Fäden zu entwirren – und kommen dabei einem mörderischen Komplott auf die Spur . . .

Rezension
Die Kantonspolizei von Solothurn hat einiges zu tun. Die umstrittene Wahlkampfkampagne der Patriotischen Fortschrittspartei und wiederholte Ausschreitungen gegen Continue reading

„Hunkelers Geheimnis“ – Hansjörg Schneider

Hunkelers Geheimnis, Hansjörg Schneider

HUNKELERS GEHEIMNIS – Hansjörg Schneider
Verlag: Diogenes
Erscheinungsdatum: 14. Dezember 2016
208 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 12,00
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-257-24368-0

Inhalt
Ein prominenter Basler Banker stirbt im Krankenhaus unter merkwürdigen Umständen. Hat sein Tod etwa mit dem weltweiten Druck auf Schweizer Banken zu tun, oder geht es um andere dunkle Seiten der Eidgenossenschaft? Peter Hunkeler ist im Ruhestand, das geht ihn eigentlich alles nichts an. Nur hat er zufällig etwas gesehen, was ihm keine Ruhe lässt.

Rezension
Hunkeler, der nach einer gerade überstandenen Operation dabei ist zu sich zu kommen, wird sofort nach seinem Erwachen von seinem Zimmerkollegen Continue reading →