„Der Kommissar und die Morde von Verdon“ – Maria Dries

Der Kommissar und die Morde von Verdon, Maria Dries

DER KOMMISSAR UND DIE MORDE VON VERDON – Maria Dries
Verlag: Aufbau Verlag
Erscheinungsdatum: 17. Mai 2017
368 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 7,99
ISBN: 978-3-7466-3326-8

Inhalt
Der geplante Urlaub von Philippe Lagarde und seiner Lebensgefährtin Odette fällt ins Wasser. Nachdem der Ehemann von Odettes Freundin in der Schlucht von Verdon verunglückt ist, reisen sie zur Beerdigung. Obwohl die Polizei von einem Selbstmord ausgeht, ist die Witwe sicher, dass ihr Mann ermordet wurde. Als sich Ungereimtheiten häufen, kommen auch Lagarde Zweifel an der Geschichte. Warum sollte die Polizei einen Mord vertuschen? Und dann gibt es einen weiteren Toten: Auch der Bürgermeister des Ortes verunglückt in der Schlucht von Verdon …

Rezension
Ausgerechnet als Kommissar Lagarde und seine Freundin Odette endlich einmal gemeinsam Urlaub machen wollen, kommt der Ehemann von Odettes Freundin ums Leben. Kurzentschlossen Continue reading

„Ein Satz an Herrn Müller“ – Elmar Tannert

Ein Satz an Herrn Müller, Elmar Tannert

EIN SATZ AN HERRN MÜLLER – Elmar Tannert
Verlag: arsvivendi
Erscheinungsdatum: 21. März 2017
256 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 18,00
eBook: € 13,49
ISBN: 978-3-86913-763-6

Inhalt
Herr Müller ist Gestalter von Wohnräumen und Erfüller von Wohnträumen. Er nimmt sich Zeit, um das genau auf seine Kunden zugeschnittene Interieur zu entwerfen, das ihre Persönlichkeit widerspiegelt. An dem Schriftsteller jedoch, der ihm in einem gigantischen Monolog, einem einzigen langen Satz, die Ansprüche schildert, die sein ideales Domizil erfüllen müsste, kann Herr Müller nur scheitern. Denn als Wohnungsflüchter erfährt dieser Schriftsteller gerade an anderen Orten Inspiration und Hingabe an den Schaffensprozess. Unter welchen Bedingungen ist eine Künstlerexistenz heute überhaupt noch möglich, ohne in bittere Not und die gnadenlose Maschinerie von Literaturbetrieb und Markt zu geraten? Und könnten noch so einfühlsam gestaltete Räume wirklich Erlösung bringen für die schmerzvolle Sehnsucht, Rettung für den, der dazu verdammt ist, sich immer wieder unglücklich zu verlieben und das Herz brechen zu lassen?

Rezension
Ein Schriftsteller, der im Ringen um die richtigen Worte, ständig auf der Suche nach neuen Inspirationen ist, richtet sich mit einer einzigen Aneinanderreihung, seiner in sich verschachtelten Gedanken, an den Wohn(t)raumausstatter Herrn Müller. Er wünscht sich von diesem, die Gestaltung eines Continue reading

„Retour“ – Alexander Oetker

Retour, Alexander Oetker

RETOUR – Alexander Oetker
Verlag: Hoffmann und Campe
Erscheinungsdatum: 17. März 2017
288 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 16,00
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-455-00009-2

Inhalt
Luc Verlain liebt gutes Essen, Frauen und sein sorgenloses Leben in Paris. Doch als sein Vater schwer erkrankt, lässt Luc sich versetzen. Ausgerechnet nach Bordeaux in die Region Aquitaine, von wo er als junger Polizist geflohen war. Zurück in seiner Heimat muss Luc sich seinen Erinnerungen stellen. Und schon kurz nach seiner Ankunft erschüttert ein Mord die Gegend: Ein Mädchen liegt erschlagen am Strand von Lacanau-Océan. In dem kleinen Dorf kochen schnell die Spekulationen hoch. Das Opfer hat erst vor kurzem die Beziehung zu dem algerischen Nachbarsjungen beendet, der als dringend tatverdächtig gilt. Der Stiefvater des Mädchens will die Sache selbst in die Hand nehmen. Lucs Ermittlungen führen ihn an die Strände und in die Weinberge der Region und zurück nach Paris, immer an seiner Seite seine Kollegin Anouk, deren Charme er nur schwer widerstehen kann.

Rezension
Um seinem schwer kranken Vater näher zu sein, läßt sich der Pariser Kommissar Luc Verlain in sein ehemaliges Revier nach Bordeaux versetzen. Während er noch darüber nachsinnt Continue reading

„Küstenfluch“ – Hendrik Berg

Küstenfluch, Hendrik Berg

KÜSTENFLUCH – Hendrik Berg
Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 20. März 2017
320 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 9,99
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-442-48556-7

Inhalt
Als ein Orkan über Nordfriesland hinwegfegt, taucht ein rostiges Schiffswrack im Wattenmeer auf – und plötzlich häufen sich mysteriöse Todesfälle an der Küste. Der Bauer Jessen ist eines der Opfer. Doch war sein Tod ein Unfall oder Mord? Und was hat es mit Jessens kleinem Neffen Jan auf sich, der von furchtbaren Albträumen heimgesucht wird? Kommissar Theo Krumme ermittelt zusammen mit einer jungen Kollegin und stößt auf immer mehr Ungereimtheiten in der Familie. Dann verschwindet Jan, der sich von dem Schiffswrack magisch angezogen fühlte – und seine Spur führt direkt ins Watt …

Rezension
Kurz nach dem Sturm, der ein altes Schiffswrack hochgespült hat, kommt Bauer Jessen ums Leben. Während die Spurensicherung davon ausgeht dass es sich um Continue reading

„Sweetbitter“ – Stephanie Danler

Sweetbitter, Stephanie Danler

SWEETBITTER – Stephanie Danler
Verlag: Aufbau Verlag
Erscheinungsdatum: 11. April 2017
416 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 21,95
eBook: € 14,99
ISBN: 978-3-351-03672-0

Inhalt
Eigentlich wollte Tess nicht Kellnerin werden. Sie wollte ihrer provinziellen Herkunft entkommen, in die Großstadt eintauchen und endlich herausfinden, wofür sie geschaffen ist. Doch dann landet sie in einem edlen New Yorker Restaurant und es ist wie der Eintritt in ein neues Universum, in dem ganz eigene Regeln und Gesetze herrschen, in dem der falsche Wein im falschen Moment zum Verhängnis werden kann. Oder die Ignoranz gegenüber der Einzigartigkeit einer Auster.

Sweetbitter ist ein großer Roman über den Genuss und die Obsession – darüber, dass man manchmal besessen sein muss, um wirklich genießen zu können.

Rezension
Eine junge Frau flüchtet aus der Provinz in das sagenumwobene New York. Als sie dort, entgegen aller Erwartung, einen Job in einem angesagten Szenerestaurant findet, fühlt Continue reading

„Weinmordrache“ – Dieter Wölm

Weinmordrache, Dieter Wölm

WEINMORDRACHE – Dieter Wölm
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 05. April 2017
339 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 11,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-8392-2058-0

Inhalt
Im Fassweinkeller des Schlosses Aschaffenburg hängt zwischen zwei Weinfässern Emil Franke. Mit Blut haben seine Mörder die Zahl 7887 an eines der Weinfässer geschmiert. Sein Dackel Oskar sitzt bellend bei dem Toten und weicht nicht von dessen Seite. Kommissar Rotfux kümmert sich um den Dackel und dieser wird zum treuen Begleiter des Kommissars. Während Rotfux in alle Richtungen ermittelt, geschieht ein weiterer Mord in einem Weinkeller. Wieder ist die Zahl 7887 mit Blut an ein Weinfass geschmiert …

Rezension
Kommissar Rotfux ist erschüttert. Der Tod des Kellermeisters Emil Franke erscheint ihm wie eine brutale Hinrichtung und die geheimnisvolle Zahl die der Mörder mit blutroter Farbe an ein Weinfass geschmiert lassen das Szenario besonders brutal erscheinen. Emil Franke, der schon seit Jahren verwitwet ist, hinterläßt außer seinem Dackel Oskar keine weiteren Angehörigen, so dass Rotfux, dem der kleine Kerl leid tut, diesen kurzerhand adoptiert. Die Ermittlungsarbeiten gestalten sich schwierig und es ist mühsam einen brauchbaren Ansatz zu finden. Erst als Oskar seine Nase einsetzen darf, kommt Bewegung in die Sache und es zeichnen sich erste Erfolge ab. Doch dann geschieht ein weiterer Mord. Danach wendet sich das Blatt und Rotfux erkennt dass er in eine ganz andere Richtung ermitteln muss.
Continue reading

„Wenn ich dich hole“ – Anja Goerz

Wenn ich dich hole, Anja Goerz

WENN ICH DICH HOLE – Anja Goerz
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 07. April 2017
256 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 14,90
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-423-26147-0

Inhalt
Wegen eines Unwetters sitzt Bendix Steensen in Heathrow fest. In immer kürzeren Abständen erhält er Anrufe seines neunjährigen Sohnes Lewe, die allmählich panisch klingen: Seit Stunden sind Mama und Oma nun schon fort, am Handy meldet sich niemand, er hat Angst, in dem abgelegenen Haus in Niebüll nicht mehr allein zu sein. Bendix alarmiert die örtliche Polizei. Doch obwohl diese nichts Verdächtiges feststellt, versucht er alles, um auf schnellstem Weg nach Nordfriesland zu kommen. Eine schier endlose Reise, zusätzlich erschwert durch Schnee und Sturm. Derweil haben seine Frau und Mutter einen ganz anderen Kampf zu kämpfen. Und Lewe ist tatsächlich nicht mehr allein …

Rezension
Vollkommen übermüdet, sitzt Bendix Steensen wegen eines Schneesturms in England fest. Alle Flüge sind gecancelt und auch der Zugverkehr ist lahmgelegt. Dabei müsste er dringend Continue reading

„Und jetzt lass uns tanzen“ – Karine Lambert

Und jetzt lass uns tanzen, Karine Lambert

UND JETZT LASS UNS TANZEN – Karine Lambert
Verlag: Diana
Erscheinungsdatum: 06. März 2017
224 Seiten, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 17,99
eBook: € 13,99
ISBN: 978-3-453-29191-1

Inhalt
Beinahe wären sie einander nie begegnet: Marcel, der den Sternenhimmel liebt, und Marguerite, die nur dem Tag Schönheit abgewinnen kann. Er, für den nur die Freiheit zählt, und sie, die ausnahmslos allen Regeln folgt. Doch dann verlieren beide ihre langjährigen Ehepartner. An diesem Wendepunkt in ihrem Leben treffen Marguerite und Marcel aufeinander und stellen überrascht fest, dass sie über die gleichen Dinge lachen. Wagen sie es auch, noch einmal zu lieben?

Rezension
Nur einem großen Zufall ist es zu verdanken dass Marcel und Marguerite sich während eines Kuraufenthalts, den beide nur mit Widerwillen wahrgenommen haben, Continue reading