„Septembermeer“ – Gabriela Jaskulla

Septembermeer, Gabriela Jaskulla

SEPTEMBERMEER – Gabriela Jaskulla
Verlag: Insel
Erscheinungsdatum: 13. Juni 2016
458 Seiten, Klappenbroschur
Preis: € 14,99
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-458-36150-3

Inhalt
Ein Segelboot im Sturm. Skeptisch beobachten die Bewohner der kleinen Ostseeinsel den Kampf der beiden Segler gegen die Wellen. Wieder irgendwelche unerfahrenen Landratten, die sich bei einem solchen Unwetter aufs Meer hinauswagen! Sie ahnen nicht, dass ihre verschworene Gemeinschaft durch die zwei Schiffbrüchigen bald gehörig aufgemischt wird: Die umtriebige Svea und der stets zögerliche Daniel wollen auf der Insel einen Neuanfang wagen – und Teil dieses neuen Lebensglücks soll eine Buchhandlung sein. Eine Buchhandlung? Hier? Überhaupt stellt die Neue viel zu viele Fragen, und er fotografiert alles und jeden, der ihm vor die Linse kommt. Doch die Neugier siegt! Es kommt zu ersten zögerlichen Annäherungen und ersten Freundschaften. Alles scheint sich zu fügen, bis etwas geschieht, womit niemand jemals gerechnet hätte …

Rezension
Daniel und Svea wollen sich auf einer einsamen Ostseeinsel, mit einer eigenen Buchhandlung, ein neues Lebensglück aufbauen. Doch schon ihre Ankunft steht unter keinem Continue reading

„Scherbenkind“ – Britt Reißmann

Scheibenkind, Britt Reißmann

SCHERBENKIND – Britt Reißmann
Verlag: Diana
Erscheinungsdatum: 08. August 2016
448 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-453-35874-4

Inhalt
Stuttgart: Der anonyme Anruf eines Kindes geht beim Polizeipräsidium ein. So kommt Hauptkommissarin Verena Sander auf die Spur einer jungen Frau, durch die sie den Toten aus einem ungelösten Mordfall identifizieren kann. Doch das Verhalten dieser Frau kommt Verena merkwürdig vor. Und das Kind, von dem der Anruf kam, scheint wie vom Erdboden verschluckt. Dann gibt es eine neue Leiche, die Fälle scheinen zusammenzuhängen. Verena muss unbedingt das Kind finden. Und kommt einer an die Grenzen menschlicher Vorstellungskraft stoßenden Tragödie auf die Spur.

Rezension
Ein bisher ungelöster Mordfall, der nach dem anonymen Anruf eines Kindes wieder aktuell wird, entwickelt sich im Laufe der Ermittlungen zusehends mysteriöser. Die Rückverfolgung Continue reading

„Glück am Wörthersee“ – Christine Grän & Hannelore Mezei

Glück am Wörthersee, Christine Grän, Hannelore Mezei

GLÜCK AM WÖRTHERSEE – Christine Grän, Hannelore Mezei
Verlag: ars vivendi
Erscheinungsdatum: 06. Juni 2016
256 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 12,90
eBook: € 8,49
ISBN: 978-3-86913-631-8

Inhalt
Nach einem Skiunfall, langer Reha und dramatischer Trennung von seiner Frau hat der Wiener Chefinspektor Martin Glück genug: Befristet beurlaubt setzt er sich ins Auto und fährt zur Entspannung an den Wörthersee. Mit der Ruhe ist es allerdings vorbei, als eine Wasserleiche durch die Vorsaisonidylle treibt. Der ortsansässigen Kontrollinspektorin Lily Prokopp wächst die Sache schnell über den Kopf, und Glück ist bei der Berufsehre gepackt. Bei seinen Ermittlungen bekommt er es mit einer ganz besonderen Klientel zu tun, denn an „Österreichs teuerster Badewanne“ wetteifern die Millionäre um die letzten Seegrundstücke – mittendrin die zwielichtige „rote Romana“, die ihre Gäste mit grauenhaften Kochorgien quält. Doch was hatte die tote Monika Linde mit einem Edelpuff und Erpressungen, mit Immobilienfehden und Kunsthandel zu tun? Der Chefinspektor sucht mit allen Mitteln nach Antworten aus der Vergangenheit und hat am Ende das entscheidende Quäntchen Glück, nicht nur den Mordfall, sondern auch das Geheimnis um seinen verschwundenen Vater zu lösen.

Rezension
Martin Glück hat von der Reha endgültig die Nase voll und beendet vorzeitig seinen Kuraufenthalt. In der Vorfreude seine Frau damit angenehm zu überraschen, besorgt er zur Continue reading

„Trübe Aussichten“ – Francesco Guccini & Loriano Macchiavelli

Trübe Aussichten, Francesco Guccini, Loriano Macchiavelli

TRÜBE AUSSICHTEN – Francesco Guccini, Loriano Macchiavelli
Verlag: btb
Erscheinungsdatum: 13. Juni 2016
320 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-442-71375-2

Inhalt
Der Geologe Pierluigi Antonelli hat sich in dem kleinen Bergdorf Casedisopra einquartiert, um, wie er den neugierigen Einheimischen erklärt, an einem offiziellen Gutachten zur Bodenbeschaffenheit der Umgebung zu arbeiten. Eines Tages ist er spurlos verschwunden. Als wenig später bei Aufräumarbeiten nach einem Erdrutsch seine Leiche gefunden wird, nimmt sich Marco Gherardini, Inspektor der Forstpolizei, des Falls an. Die Obduktion ergibt, dass Antonelli erschlagen wurde. Was hatte er in dem Bergdorf wirklich zu suchen?

Rezension
In dem kleinen Bergdorf Casedisopra regnet es seit Wochen ohne Unterlass und die allgemeine Stimmung ist auf einem Tiefpunkt. Neben einigen anderen Gästen, hält sich auch Continue reading

„Die vergessenen Mädchen“ – Sara Blædel

Die vergessenen Mädchen, Sara Blædel

DIE VERGESSENEN MÄDCHEN – Sara Blædel

Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 01. August 2016
352 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-492-30909-7

Inhalt
In einem abgelegenen Waldstück wird die Leiche einer Frau gefunden. Eine lange Narbe in ihrem Gesicht sollte es Kommissarin Louise Rick einfach machen, die Tote zu identifizieren, doch niemand meldet sie als vermisst. Louises Ermittlungen führen sie tiefer in die eigene Vergangenheit, als ihr lieb ist, und so manches Geheimnis, das lange im Wald verborgen lag, kommt endlich zutage …

Rezension
Kommissarin Louise Rick, frischgebackene Leiterin der neuen Sondereinheit der Vermisstenabteilung, bekommt gleich am ersten Arbeitstag einen mysteriösen Todesfall Continue reading

„O sole mio!“ – Johanna Alba & Jan Chorin

O sole mio! - Johanna Alba, Jan Chorin

O SOLE MIO! –Johanna Alba, Jan Chorin
Verlag: Rowohlt
Erscheinungsdatum: 24. Juni 2016
360 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-499-27199-1

Inhalt
Italien im August: Sonnenbaden, das beste Eis der Welt und Dolce Vita. Doch stattdessen heißt es für Papst Petrus: Intrigenspiele im Vatikan. Als ihm Studienfreund Giuseppe von seinem einfachen, aber erfüllten Leben als Dorfpfarrer an der Amalfiküste erzählt, kommt Petrus ins Grübeln: Wäre das nicht auch etwas für ihn gewesen? Kurzentschlossen übernimmt er Giuseppes Urlaubsvertretung, inkognito natürlich. Petrus genießt die Auszeit in dem kleinen Fischerort in vollen Zügen. Doch dann wird sein Boccia-Partner Raffaele ermordet, und Petrus‘ Ermittlungen führen ihn tief in die glamouröse Vergangenheit der Amalfiküste.

Rezension
Auch ein Papst hat Träume. Ausgerechnet als Papst Petrus sich seinen Traum, bei blauwogendem Meeresblick mit Verwöhnküche erfüllen möchte, stellt sich das Schicksal Continue reading

„Inspektor Takeda und die Toten von Altona“ – Henrik Siebold

Inspektor Takeda und die Toten von Altona, Henrik Siebold

INSPEKTOR TAKEDA UND DIE TOTEN VON ALTONA – Henrik Siebold
Verlag: atb
Erscheinungsdatum: 16. Mai 2016
416 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 8,49
ISBN: 978-3-7466-3213-1

Inhalt
Als die Eheleute Haubach tot in ihrer Wohnung in Hamburg-Altona gefunden werden, scheint der Fall auf den ersten Blick klar: Selbstmord. Deshalb hat man auch Inspektor Kenjiro Takeda, Mitarbeiter der Mordkommission Tokio und zurzeit als Hospitant in Deutschland tätig, zum Tatort geschickt. Doch Takeda ist skeptisch. Zu recht, wie sich bald herausstellt, denn es finden sich Spuren, die auf Mord hindeuten, und Verdächtige gibt es auch genug. Gemeinsam mit seiner deutschen Partnerin, Hauptkommissarin Claudia Harms, nimmt Takeda – auf seine Weise – die Ermittlungen auf.

Rezension
Inspektor Kenjiro Takeda, beruflich erfolgreicher als im Privatleben, ergreift die Chance im Rahmen eines Austauschprogramms die Schatten seiner Vergangenheit endlich Continue reading

„Salbei, Dill und Totengrün“ – Manfred Baumann

Salbei, Dill und Totengrün, Manfred Baumann

SALBEI, DILL UND TOTENGRÜN – Manfred Baumann
Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: 01. Juni 2016
283 Seiten, Gebunden mit Lesebändchen
Preis: € 12,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-8392-1927-0

Inhalt
Ein ehemaliger Manager eines Rüstungskonzerns liegt erdrosselt im Klostergarten. Warum ausgerechnet mitten in einem blühenden Salbeistrauch?, fragt sich der Salzburger Pater Gwendal. Das Wissen über die Wirkung dieser uralten Heilpflanze bringt den Benediktinermönch und Hobbydetektiv schließlich auf die Spur des Mörders. Kräuter spielen in jeder der ungewöhnlichen Krimikurzgeschichten eine ebenso würzig-witzige wie wahrheitstreibende Rolle.

Rezension
Wer hofft mit diesem mörderischen Kräuterbüchlein eine Anleitung zum perfekten Mord zu finden, wird enttäuscht sein. Auch wenn reichlich gemordet wird, Salbei & Co. Continue reading