„Rabenfrauen“ – Anja Jonuleit

Rabenfrauen, Anja Jonuleit

RABENFRAUEN– Anja Jonuleit
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 27.05.2016
400 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 14,90
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-423-26104-3

Inhalt

1959: Sommer in Grösitz. Ruth und Christa sind beste Freundinnen …

Abends, nach der Arbeit auf dem Feld, genießen sie die Erfrischung im nahe gelegenen Bach. Unweit der Badestelle schlägt eines Tages eine Jugendfreizeit ihre Zelte auf. Eine willkommene Abwechslung für die Mädchen, die sich alsbald in den attraktiven Erich verlieben.

Christa, blind vor Liebe, verbringt fortan viel Zeit in dem Zeltlager, hinter dem sich eine radikal christliche Gemeinschaft um einen gewissen Paul Schäfer verbirgt. Ruth hingegen zieht sich immer mehr zurück. Schließlich fasst Christa den Plan, mit „Onkel Paul“ und Erich nach Chile auszuwandern. Ein folgenschwerer Entschluss.

Rezension
Christa und Ruth, zwei junge Mädchen, beide kurz vor dem Abitur, verdienen sich in den Sommerferien ein bisschen Taschengeld auf den Kartoffeläckern. Als in Continue reading

„Schwarze Wut“ – Karin Slaughter

Schwarze Wut, Karin Slaughter

SCHWARZE WUT – Karin Slaughter
Verlag: blanvalet
Erscheinungsdatum: 24. Mai 2016
512 Seiten, Buch mit Schutzumschlag
Preis: € 19,99
eBook: 15,99
ISBN: 978-3-7645-0518-9

Inhalt
Als krimineller Biker getarnt kommt Will Trent nach Macon, Georgia, um die Drahtzieher im dortigen Drogengeschäft zu entlarven. Sollte er erkannt werden, ist er ein toter Mann. Doch die Sache wird noch komplizierter, als klar wird, dass Detective Lena Adams in den Fall verwickelt ist. Nach einer Razzia auf einen Fixertreff wurde sie in ihrem Haus überfallen. Dabei wurde ihr Mann Jared schwer verletzt und liegt seitdem im Koma. Sollte Sara Linton erfahren, dass ihr Stiefsohn Jared zwischen Leben und Tod schwebt, wird sie nicht nur nach Macon kommen und Lena zur Rede stellen – sondern sie könnte auch Wills Tarnung auffliegen lassen. Will muss um jeden Preis verhindern, dass sie sich in die Ermittlungen einmischt – andernfalls würde es bedeuten, dass sie diesmal auf gegnerischen Seiten stehen …

Rezension
Überzeugt davon, dass sie mit der Razzia endlich den obersten Boss des Drogenrings zur Strecke bringt, zieht Lena Adams ihren geplanten Einsatz knallhart durch. Trotz Continue reading

„Nebeltod“ – Nina Ohlandt

Nebeltod, Nina Ohlandt

NEBELTOD – Nina Ohlandt
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 11. März 2016
511 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 8,49
ISBN: 978-3-404-17318-1

Inhalt
Ein grauer Novembertag in Nordfriesland. Hauptkommissar John Benthien von der Flensburger Kripo bearbeitet einen bizarren Fall: Bei Niebüll wurde ein Mann auf die Gleise gefesselt und vom Zug überrollt. Wenig später erhält die Polizei ein Foto des Opfers mit der Aufschrift SCHULDIG. Ein Racheakt, vermutet Benthien. Die Ermittlungen führen ihn auf die Insel Föhr, in eine exzentrische Künstlerkommune. Dort schlägt der Mörder erneut zu. Wer steckt hinter den Morden? Ist es einer der Künstler? Privat hat Benthien ebenfalls Sorgen: In seinem Haus auf Sylt scheint ein Geist umzugehen …

Rezension
Mehrere äußerst grausame und brutale Morde bringen die Kripo Flensburg ganz schön ins Schwitzen. Es gibt weder erkennbare Motive für die Taten, noch ist klar Continue reading

„Verdammt lang tot“ – Erwin Kohl

Verdammt lang tot, Erwin Kohl

VERDAMMT LANG TOT – Erwin Kohl
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 12. November 2015
288 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 8,99
eBook: € 7,49
ISBN: 978-3-404-17301-3

Inhalt
Die Sache stinkt gewaltig, resümiert Lukas Born. Der suspendierte Hauptkommissar von der Krefelder Kripo ermittelt in einem Todesfall, und das auf eigene Faust. Bei dem Toten handelt es sich nämlich um einen Bekannten von ihm, um Wolfgang „Wolle“ Lodzinski. Der soll angeblich Selbstmord in einem Baggersee bei Uedem begangen haben – völliger Quatsch, wie Lukas weiß, war Wolle doch nicht nur ein Ex-Profi-Schwimmer, sondern auch dabei, endlich in seinem Leben aufzuräumen. Also verfolgt Lukas Spur um Spur – und gerät damit selbst ins Visier des Mörders …

Rezension
Eigentlich wollte Lukas Born sich aus der Sache raushalten. Aber der angebliche Selbstmord von Wolle, das kann nicht sein. Und ehe er sich versieht, steckt er mitten Continue reading

„Schatten der Schuld“ – Petra Johann

Schatten der Schuld, Petra Johann

SCHATTEN DER SCHULD – Petra Johann
Verlag: blanvalet
Erscheinungsdatum: 16. November 2015
544 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-7341-0203-5

Inhalt
Drei Jahre ist es her, seit Kriminalkommissarin Charly Rumor ihren besten Freund und ehemaligen Kollegen Mick das letzte Mal gesehen hat. Damals jagten sie den sogenannten Axtmörder, der drei Frauen ermordet hatte. Die Ermittlungen endeten traumatisch, Mick musste den Polizeidienst quittieren.

Als im Stadtwald eine Frauenleiche gefunden wird, ist Charly sicher: Der Axtmörder hat wieder zugeschlagen. Sie ahnt, dass sie ihn nur mit Micks Hilfe enttarnen kann, doch sie hatte gute Gründe, seinerzeit den Kontakt abzubrechen. Wäre da nicht die Chance, vergangenes Unrecht wieder gutzumachen.

Rezension
Es war ein regnerischer, kalter Sonntagabend als der Fund der Leiche im Aachener Stadtwald, Kommissar Frank Quirin kalt erwischt. Die Tatumstände weisen Continue reading

„Inselträume“ – Sandra Lüpkes

Inselträume, Sandra Lüpkes

INSELTRÄUME – Sandra Lüpkes
Verlag: Rowohlt
Erscheinungsdatum: 22. April 2016
336 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 9,99
eBook: € 9,99
ISBN: 978-3-499-27225-7

Inhalt
Eigentlich läuft es rund für Jannike: Ihr kleines Hotel neben dem Leuchtturm ist bis in den Herbst ausgebucht. Die Gäste schwärmen vom zauberhaften Flair und der familiären Atmosphäre. Nur in Herzensdingen herrscht Flaute. Denn in der Beziehung zu Mattheusz kriselt es. Auch um sich abzulenken, beginnt Jannike Sport zu treiben. Bald schon trainiert sie für ein Wettschwimmen in der Nordsee, den der Bademeister des örtlichen Wellenbads initiiert hat. Nils Boomgarden ist ein ausgesprochen attraktiver Insulaner. Er flirtet sogar mit Jannike. Und während die Situation für Jannike langsam zu heiß wird, beginnt ein Feuerteufel auf der Insel sein Unwesen zu treiben …

Dünen, Meer und Liebeschaos

Rezension
Obwohl die Saison fast vorüber ist, wird es auf der Insel nicht ruhiger. Im Gegenteil, in Jannikes kleinem Inselhotel geht es rund und es sieht auch so aus, als ob Continue reading

„Pferdefuß“ – Jürgen Seibold

Pferdefuss, Jürgen Seibold

PFERDEFUSS – Jürgen Seibold
Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 01. Februar 2016
304 Seiten, Taschenbuch
Preis: €  9,99
eBook: € 8,99
ISBN: 978-3-492-30543-3

Inhalt
Außerhalb der Ferienzeit ist es ruhig auf dem Campingplatz am Oberrieder Weiher. Deshalb ist der Betreiber heilfroh, dass wenigstens dieser seltsame Schriftsteller eine der Trekkinghütten bezogen hat. An einem Roman soll er schreiben, aber man sieht ihn immer nur um das alte Kieswerk herumstreifen – bis er eines Nachts verschwindet. Als kurz darauf eine verkohlte Leiche in einem ausgebrannten Pferdestall gefunden wird, hat Kommissar Hansen einen schrecklichen Verdacht, und schon bald stößt er auf ein tödliches Geheimnis, das sich um das stillgelegte Kieswerk rankt.

Rezension
Wäre Frieder nicht zufälligerweise mitten in der Nacht unterwegs gewesen, hätte man das plötzliche Verschwinden des Campinggastes mit Sicherheit Continue reading

„Remember Mia“ – Alexandra Burt

Remember Mia, Alexandra Burt

REMEBER MIA – Alexandra Burt
Verlag: dtv
Erscheinungsdatum: 22. April 2016
384 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 14,90
eBook: € 12,99
ISBN: 978-3-423-26101-2

Inhalt
Eine junge Mutter kämpft darum, ihr Gedächtnis wiederzuerlangen – während die Welt sie für die Mörderin ihres Kindes hält.

Nach einem Autounfall erwacht Estelle Paradise im Krankenhaus und kann sich an nichts erinnern. Man hat sie in einer tiefen Schlucht aus dem Wrack ihres Wagens geborgen schwer verletzt. Doch nicht alle Verletzungen stammen von dem Unfall: Es hat auch jemand auf Estelle geschossen. Wer? Nur sehr langsam dringt die wichtigste Frage in ihr Bewusstsein: Wo ist Mia, ihre sieben Monate alte Tochter? Sie war nicht mit im Unfallwagen. In einem schmerzlichen Prozess kehrt Estelles Erinnerungsvermögen zurück: Mia war schon drei Tage vor dem Unfall aus ihrem Apartment in New York verschwunden. Und Estelle wird auf einmal vom Opfer zur Hauptverdächtigen.

Rezension
Estelle kann von Glück sprechen, dass sie den Unfall überhaupt überlebt hat. Doch wirklich froh ist sie darüber nicht, denn ihre Tochter ist verschwunden Continue reading